Mo., 27.03.2017

Fußball-Rückblick WSU sorgt für Furore

Hoch hinaus geht es hier für den Freckenhorster Marius Gohl. Der Angreifer feierte am Sonntag mit seiner Elf einen 3:2-Arbeitssieg über Westfalia Rhynern II.

Kreis Warendorf - Je langweiliger der Abstiegskampf in der Bezirksliga 7 wird, desto spannender verläuft das Meisterschaftsrennen. Plötzlich liegt die formstarke Warendorfer SU nur noch sechs, der TuS Freckenhorst sieben Punkte hinter dem schwächelnden Spitzenduo. Von Wolfgang Schulz mehr...

Mo., 27.03.2017

Fußball: Fortuna Walstedde Fortunas Damen jetzt auf Platz sechs

Jana Strate erzielte zwei Treffer beim verdienten 3:0-Erfolg in Overberge. Nun rangieren die Fortunen auf Platz sechs..

Walstedde - Die Fußballerinnen von Fortuna Walstedde haben sich auf Platz sechs der Bezirksliga vorgekämpft. In Overberge gelang ein verdienter 3:0-Erfolg. Dabei zeigte die Mannschaft von Volker Rüsing zwar keine Glanzleistung, doch die Vorstellung reichte aus, um am Ende die drei Punkte einzufahren. Von Simon Beckmann mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball: Kreisliga A Feiertag für Elfmeter-Killer Kreuzberg – Remis-Trend bei Top-Teams

Auf dem Posten: Frank Kreuzberg war am Sonntag in seinem Element. Der Torhüter des SV Mauritz parierte gleich zwei Strafstöße in einem Spiel.

Münster - Frank Kreuzberg machte sich im Tor des SV Mauritz einen Namen als Elfmeter-Killer, doch am Ende gewann trotzdem der SC Everswinkel. Die Aufstiegsanwärter leisteten sich in der Kreisliga A allesamt Unentschieden – bis auf Wacker Mecklenbeck. Von Uwe Niemeyer mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga 6 FC Nordwalde gewinnt mit 3:0 gegen Ahaus

Die Fußballerinnen des FC Nordwalde (hier Nina Wobbe, li., gegen Shanice Lüttecke, die für den TuS Altenberge ebenfalls ein Tor erzielte) gingen durch Wobbe in Führung.

Nordwalde - Im Spitzenspiel in der Frauen-Bezirksliga hatte der FC Nordwalde gegen den Tabellenvierten Eintracht Ahaus eindeutig die Hosen an und gewann klar und verdient mit 3:0 (1:0). Von Günter Saborowski mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball: Frauen-Bezirksliga 6 TuS Altenberge auf dem Weg nach oben

Altenberges Fußballerinnen (hier Marie Hellermann, li., die das 2:0 schoss) gewannen gegen Borussia II mit 4:1.

Altenberge - Rauf auf Platz vier – die Fußballerinnen des TuS Altenberge kommen Recke, Nordwalde und Darfeld allmählich näher. Mit nunmehr 47 Punkten ist die Mannschaft von Trainer Jürgen Albrecht nur noch sechs Zähler von Platz zwei entfernt. Am Sonntag bezwang der TuS Borussia Emsdetten II mit 4:1. Von Günter Saborowski mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball: 3. Liga Vier potenzielle Preußen-Sechser – Aydin fällt mit Bänderriss aus

Sandrino Braun (l.) hat sich in den vergangenen Wochen eminent gesteigert.

Münster - Das zentrale Mittelfeld war im vergangenen Herbst noch eine ausgemachte Problemposition beim SC Preußen. Nun aber drängen sich mit Benjamin Schwarz, Michele Rizzi, Danilo Wiebe und Sandrino Braun gleich vier Akteure auf. Pech hat unterdessen Mirkan Aydin, der eine Bänderriss erlitt. Von Thomas Rellmann mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball-Regionalliga Joksch und Dahlkemper glänzen

Maeva Joksch (links) war eine der Warendorfer Sieggaranten. Zwei Tore und eine Vorlage steuerte die Mittelfeldspielerin zum 4:2-Erfolg über Gladbachs Reserve bei.

Warendorf - Nicht besonders schön, aber sehr effektiv spielten Warendorfs Fußballerinnen beim 4:2 (1:0)-Heimsieg über die Reserve von Borussia Mönchengladbach. Von Johannes Schräder mehr...


Mo., 27.03.2017

Fußball: 3. Liga Sportfreunde Lotte wollen Torflaute gegen Holstein Kiel beenden

Saliou Sané ist gegen seinen Ex-Club besonders motiviert und will die Lotter Torflaute unbedingt beenden.

Lotte - Nach drei sieglosen Punktspielen ohne Torerfolg wollen die Sportfreunde Lotte endlich wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Im Nachholspiel gegen Holstein Kiel peilen Trainer Ismail Atalan und Co am Dienstagabend wieder drei Punkte an. aber Lotte ist ersatzgeschwächt. Von Alfred Stegemann mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Bezirksliga 8 Rückschlag für TuS Ascheberg mit Niederlage gegen SuS Kaiserau

Lars Heitbaum (r.) und seine TuS-Mitspieler hatten einen schwarzen Tag erwischt. Links Alessandro Balderi, der seinen ersten Einsatz für die Ascheberger bestritt.

Ascheberg - Die Situation für den TuS Ascheberg hat sich wieder verdüstert. Nach der verdienten Heimniederlage gegen den SuS Kaiserau kann die Balderi-Elf die Nichtabstiegsplätze erst einmal wieder nur durch das Fernglas betrachten. Von Christian Besse mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A Verloren – und zwar volle Lotte

Vergab eine Riesenchance – und musste dann mit Falke eine 1:5-Niederlage einstecken: Dennis Teupen (in weiß),

Saerbeck - Ein bisschen besser als zuletzt gegen Uffeln – und trotzdem ohne Chance: Von der Reserve der Sportfreunde Lotte sah der SC Falke Saerbeck zu oft nur die Rücklichter. Im eigenen Stadion bezog die Elf von Trainer Franjo Wienke folgerichtig mächtig Haue. Von Bertram Schütz mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga B3 Gute erste Hälfte reicht aus

Patrick Horstmann kam mit den Alberslohern zu einem verdienten 3:0.

Albersloh - Mit 3:0 setzten sich die Albersloher Fußballer beim VfL Wolbeck durch. Von Dirk Vollenkemper mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Fortuna untermauert die Spitzenposition

Ein hartes Stück Arbeit war das 1:1 für die Fortunen. Westfalia Vorhelm leistete teilweise heftige Gegenwehr.

Walstedde - Gegen Westfalia Vorhelm kamen die Walstedder Fußballer nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga B Falkes Reserve stellt das Fußballspielen ein

Julius Hamelmann (li.) traf zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die Reserve des SC Falke Saerbeck.

Saerbeck - Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten lieferte die „Zweite“ von Falke saerbeck gegen Eintracht Mettingen II ab. Dementsprechend außergewöhnlich fiel am Ende auch das Ergebnis aus. Von Bertram Schütz mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga B Alles wieder offen

Traumtor in Mecklenbeck: Gimbtes Fabian Rink, der hier Max Hoffmann enteilt.

gimbte - Jetzt ist alles wieder offen. Das 3:3-Spektakel unter der Woche hat bei BG Gimbte keine bleibenden Schäden hinterlassen. Bei Wacker Mecklenbeck lief alles locker – dass nebenbei die DJK Greven patzte, machte diesen Fußball-Sonntag dann zu einem echten Highlight für Dragan Grujic und Kollegen. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga B Eine gute Halbzeit reicht nicht für SW Havixbeck

Torschütze Pascal Wick (l.) und Jan-Hendrik Meyer bejubeln den Treffer zur 1:0-Pausenführung.

Havixbeck - Nachdem SW Havixbeck gegen die Topteams aus Schapdetten und Gimbte zuletzt zwei starke 3:3-Remis erreicht hatte, trafen die Schwarz-Weißen am Sonntag erneut auf eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel. Im Heimspiel gegen die Zweitvertretung des SC Greven 09 reichte es jedoch nicht zu einem Punktgewinn. Am Ende unterlagen die Platzherren mit 1:3 (1:0). Von Patrick Schulte mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Landesliga der Frauen Nottulns Damen kriegen es nicht hin

Setzt sich hier energisch durch: Nottulns Mittelfeldspielerin Denise Waltering (r.).

Nottuln - Drittes Spiel, dritte Niederlage. Trotz einer vor allem in der zweiten Halbzeit engagierten Leistung mussten die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln nach dem Schlusspfiff wieder den Gegnerinnen gratulieren. Gegen den Tabellenzweiten Union Wessum setzte es eine 1:3 (0:2)-Heimniederlage. Von Klaus Fallberg mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A SC Reckenfeld erkämpft sich 1:1-Remis

Vittorio Taurino (am Ball) traf in der ersten Halbzeit das Lattenkreuz, in der zweiten holte er den Foulelfmeter heraus, der dem SC Reckenfeld ein 1:1-Remis bescherte.

Greven - Wer weiß, wozu dieser Punkt noch gut ist. Mit einer Kämpferleistung hat sich der SC Reckenfeld ein Remis gegen den favorisierten 1. FC Nordwalde gesichert. Das lag einerseits am famos haltenden Meik Kaufmann im Tor – und andererseits an einem eher großzügigen Elfmeterpfiff. Von Heiner Gerull mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Bezirksliga Frühlingsanfang

Als Underdog gestartet, als verdienter Sieger nach Hause gegangen. Steffen Herting (in weiß) und seine 09er zogen einem schwachen SC Westfalia Kinderhaus den Zahn und arbeiten damit emsig am erfolgreichen Ligaverbleib.

greven - Heiße Rhythmen aus den Stadion-Boxen, Kampfgeist auf dem Platz: Für die Bezirksliga-Abstiegskämpfer des SC Greven hat gegen Westfalia Kinderhaus der sportliche Frühling begonnen. Nach dem verdienten Sieg rückt der Klassenerhalt in fast schon greifbare Nähe. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Landesliga 4 GW Nottuln fehlt die Durchschlagskraft

Während Sascha Markmann (2.v.l.) hier ordentlich in die Zange genommen wird, kann Nottulns Torhüter Malte Wilmsen gegen Gemens Dennis Seeger klären. Oliver Leifken (r.) schaut zu.

Nottuln - „Das war ein komisches Spiel, das wir nicht hätten verlieren müssen. Viele Kleinigkeiten haben letztlich den Ausschlag dafür gegeben, dass wir als Verlierer den Platz verlassen mussten“, berichtete Oliver Glaser. Der Trainer des Fußball-Landesligisten GW Nottuln verlor am Sonntag mit seinem Team mit 1:3 (1:2) bei Westfalia Gemen und blieb ein wenig ratlos zurück. Von Johannes Oetz mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Landesliga 4 Trainer Möllers restlos bedient – SV Herbern verliert bei RW Deuten

Holger Möllers, Trainer des SV Herbern, war arg enttäuscht nach dem 1:2.

Herbern - Der SV Herbern führte mit 1:0, alles lief nach Plan. Doch Abstiegskandidat RW Deuten gewann noch mit 2:1. „Wir sind in Schönheit gestorben“, schimpfte SVH-Trainer Holger Möllers. Von Ralf Aumüller mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A Beckum Plötzlich spielen sie doch: RW Ahlen 2 besiegt Vorwärts Ahlen

Nach viel Hickhack im Vorfeld trafen RW Ahlen 2 und die DJK Vorwärts, hier mit Henning Wegner (rechts), am späten Sonntagnachmittag doch aufeinander. Die Begegnung wurde zu einem Duell der Gegensätze.

Ahlen - RW Ahlen 2 hat Vorwärts Ahlen in einem einseitigen Spiel deutlich besiegt. Dass die Partie nach vorheriger Absage doch stattfinden konnte, lag an der Intervention durch einen hochrangigen Funktionär. Von Simon Büscher mehr...


So., 26.03.2017

Kreisliga A 1 Ahaus Alstätte vergibt zu viele Chancen

Pechvogel war VfB-Spieler Johannes Feldhaus beim 2:2 in Lünten. Er vergab einen Elfmeter.

Alstätte - VfB-Trainer Hendrik Sahlmer kam aus dem Aufzählen der vergebenen Chancen seines Teams gar nicht heraus. Kein Wunder, dass der Trainer mit dem 2:2 bei GW Lünten nicht zufrieden war. Von Erhard Kurlemann mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Westfalenliga Gievenbeck lässt Chancen in Schermbeck liegen

Eric Sabe (r.) hat hier das Nachsehen gegen Schermbecks Routinier Marek Klimczok. Trotz bester Chancen gingen seine Gievenbecker als Verlierer vom Feld.

Münster - Fünf Hochkaräter ließ der 1. FC Gievenbeck beim SV Schermbeck aus. Das rächte sich bitter. Denn Marc Schröter gelang mit einem Gewaltschuss der glückliche Siegtreffer für die Gastgeber, auf den die Münsteraner keine Antwort mehr hatten. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 26.03.2017

Fußball | Bezirksliga 11: VfB Hüls - Vorwärts Epe Nach einer Viertelstunde ist alles gegessen

Den Anschlusstreffer zum 1:3 in Hüls schoss für Vorwärts Kevin Hütten (Archivbild, links). Es sollte der Ehrentreffer beim 1:4 sein.

Epe - „Am Ende steht dann eine verdiente Niederlage. Mal wieder“, kommentierte Dirk Bültbrun das klare 1:4 (0:3) von Bezirksligist Vorwärts Epe beim VfB Hüls. Fast schon verloren war die Partie am Sonntag nach einer guten Viertelstunde. Denn da lagen die Gastgeber bereits mit 3:0 in Front. Von Nils Reschke mehr...


So., 26.03.2017

Fußball: Landesliga 4 VfL Senden eiskalt – 3:0-Sieg gegen Borussia Emsdetten

Doppelpack: Dennis Otto (l.) traf zum 2:0 und 3:0 für den VfL.

Senden - In der ersten Halbzeit hatte der VfL Senden Glück gegen Borussia Emsdetten, in der zweiten verdienten sich die eiskalten Gastgeber den 3:0-Sieg – den vierten Dreier in Folge. Von Marco Steinbrenner mehr...


1 - 25 von 13264 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter