Mi., 19.10.2016

Jugendfußball Junge Kicker freuen sich auf die Halle

Gerade die jüngsten Kicker freuen sich Hallenwinterrunde und die Indoor-Fußballturniere.

Gerade die jüngsten Kicker freuen sich Hallenwinterrunde und die Indoor-Fußballturniere. Foto: Niemann

Westbevern - 

Fußball unter dem Hallendach im Rahmen der Hallenwinterrunden und bei zahlreichen Turnieren – darauf dürfen sich die Jungen und Mädchen der Altersklassen U 6 bis U 11 freuen.

Von Bernhard Niemann

Voraussichtlich vier Spieltage umfasst die Hallenwinterrunde, die von Dezember bis März durchgeführt wird. Die zuständigen Staffelleiter im Kreisjugendausschuss (KJA) werden nach den Anmeldungen eine Gruppeneinteilung der einzelnen Jahrgangsstufen vornehmen.

Manfred Gnegel aus Beelen, der federführend für die Hallenwinterrunde tätig ist, koordiniert alles. Dazu gehören auch die jeweiligen Spielorte mit ihren Sporthallen. Viele Vereine werden und müssen sich bereiterklären, Spieltage diverser Jahrgangsgruppen auszurichten. Nur dann wird es wie im Vorjahr vier Spieltage für jedes Team geben. Die SG Telgte, Ems Westbevern und der BSV Ostbevern werden wieder den ein oder anderen Spieltag durchführen.

Zu der Hallenwinterrunde gesellen sich in den Wintermonaten auch wieder Hallen Turniere für die Jugendfußballmannschaften. Der SV Ems führt im Dezember und Januar zum 36. Mal seine Jugendturniere um den Volksbank-Cup in der Sporthalle in Westbevern-Dorf durch. Auch bei A-, B-, C- und D-Jugend steht der Budenzauber hoch im Kurs. Der Volksbank-Liga-Pokal und der Sparkassen-Fußballcup für Mädchen bieten den Spielern und Spielerinnen reichlich Gelegenheit, in der Halle zu spielen.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4378102?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F192%2F