So., 03.01.2016

24. Volksbank-Cup der SG Gronau Bugla macht Bocholt glücklich

Die Hand am Pott hatten nach 2014 abermals die Kicker vom Oberligisten 1. FC Bocholt. Sie bezwangen im Endspiel den Regionalligisten FC Kray aus Essen. Beide Endspielteilnehmer waren zuvor mit je vier Siegen durchs Turnier geeilt.

Die Hand am Pott hatten nach 2014 abermals die Kicker vom Oberligisten 1. FC Bocholt. Sie bezwangen im Endspiel den Regionalligisten FC Kray aus Essen. Beide Endspielteilnehmer waren zuvor mit je vier Siegen durchs Turnier geeilt. Foto: aho

Gronau - 

Ein echter Torriecher und ein goldenes Füßchen: Das sind die Komponenten, die einen Mittelstürmer auszeichnen. Beim 1. FC Bocholt heißt dieser Andre Bugla. Ihm sind diese Fähigkeiten in Fleisch und Blut übergegangen. Und zwar nicht erst seit dem 3:2, das den Turniersieg bedeutete. Dabei spielte Bugla noch nicht einmal ein besonders auffälliges Turnier. Was vor allem daran lag, weil Kollegen wie Dominik Göbel oder Marius Storm ebenfalls ausgiebig vom Zielwasser genascht hatten. Bis zum großen Finale. Dann schlug sie doch noch, die große Stunde von „Andre Bugla Fußballgott“, wie die zahlreichen mitgereisten Fans des Oberligisten ihren Angreifer von der Tribüne aus frenetisch feierten.

Von Nils Reschke

Sechs Minuten lang geizten die Finalisten aus Bocholt und vom Regionalligisten FC Kray beim 24. Volksbank-Cup der SG Gronau am Samstagabend mit Toren. Wobei die Essener das bis dato aktivere Team mit den besseren Chancen stellten. Ein Pass, ein Schuss wie ein Strahl genau in den Winkel – und Andre Buglas genialer Moment bescherte dem FCB die zu diesem Zeitpunkt etwas überraschende Führung (6.). Arne Kleinpaß nutzte die Verunsicherung des FC Kray, legte nach (8.). Und als Kray mit dem 1:2 durch Ömer Akman Morgenluft witterte (10.), stellte jener Andre Bugla schnell den alten Abstand wieder her (11.). Akman ließ mit seinem zweiten Treffer die Essener zwar noch hoffen, doch Bocholt spielte die letzten zwei Minuten geschickt von der Uhr. Nach dem Turniersieg 2014 und einem verlorenen Finale 2015 triumphierten die Schwarz-Weißen also erneut beim Volksbank-Cup.

Die Endspielpaarung hatte sich abgezeichnet. Denn beide Finalisten überstanden die Vorrunde makellos mit drei klaren bis sehr deutlichen Erfolgen. In der Volksbank-Gruppe war Bocholt in der Neuauflage des Endspiels von 2015 die Revanche gegen den Titelverteidiger TB Uphusen gelungen – und zwar beeindruckend mit 6:2.

Für den Titelverteidiger ist im Halbfinale Endstation

Uphusen schaffte es dennoch in die Vorschlussrunde, scheiterte dort allerdings am FC Kray (1:2). In der WN-Gruppe schaffte Neuling SuS Neuenkirchen mit sechs Punkten den Sprung unter die besten vier Teams. Im Halbfinale ging der Oberligist durch Erhan Toylular sogar 1:0 in Führung, unterlag Bocholt am Ende trotzdem glatt 1:3. Als Trostpflaster wartete der 2:1-Erfolg im Neunmeterschießen gegen TB Uphusen, bei dem der Gronauer Felix Fuchs das alles entscheidende zweite Tor für Neuenkirchen glückte.

Andre Bugla holt sich den Torjäger-Pokal

Blieb also nur noch das große Finale mit anschließender Siegerehrung. Da allerdings stand Veranstalter SG Gronau vor einem Problem: Denn mit seinem Doppelpack im Endspiel hatte Andre Bugla mit Uphusens Bekim Murati nach Treffern ausgeglichen. Also musste ein Lattenschießen über den besten Torjäger des Turniers entscheiden. Bugla schnappte sich – ein wenig widerwillig – das Leder. Er steht eben offenbar nicht gerne selbst im Fokus. Während Uphusens Murati nicht genau genug zielte, landete nach einem ersten Fehlversuch der Schuss des Bocholters direkt am Quergebälk. Ein nervenstarker Mittelstürmer wie er im Buche steht. Ein echter Bugla eben …

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3716664?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F