So., 10.01.2016

Hallenfußball | Turnier für U19-Junioren in Epe Wattenscheid holt den Cup

Beim Signal-Iduna-Cup mussten Vorwärts und FC Epe nach der Vorrunde die Segel streichen.

Beim Signal-Iduna-Cup mussten Vorwärts und FC Epe nach der Vorrunde die Segel streichen. Foto: aho

Gronau-Epe - 

Die SG Wattenscheid hat am Sonntagabend den von Vorwärts Epe ausgerichteten Signal-Iduna-Cup für A-Junioren gewonnen. Im Finale bezwang der Westfalenligist den Turnierneuling FC Kray (Niederrheinliga) mit 2:1.

Von Stefan Hoof

Erst in der 13. Minute glückte Kray der Anschlusstreffer. Als wenig später eine Zeitstrafe gegen Kray ausgesprochen wurde, war der Weg für Wattenscheid frei. Bundesligist Wuppertaler SV wurde Dritter, RW Oberhausen Vierter.

Die beiden Mannschaften aus Epe schafften es vor guter Kulisse und gegen starke Konkurrenz nicht ins Viertelfinale. 

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3729694?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F