So., 07.02.2016

Fußball | Fünf Treffer im Testspiel Fortuna Gronau besiegt Bezirksligist Lohne

Marvin Leemreyze (Fortuna Gronau), hier im Testspiel gegen SW Weiner

Marvin Leemreyze (Fortuna Gronau), hier im Testspiel gegen SW Weiner Foto: sh

Gronau - 

Zunächst ging der Favorit in Führung. Schon in der 9. Minute erzielte Union Lohne, Zweiter der Bezirksliga Weser-Ems, im Vorbereitungsspiel gegen Fortuna Gronau den Führungstreffer. Aber die Gastgeber kamen danach besser ins Spiel.

Von Stefan Hoof

So erzielte Paul Kostyrenko nach 25 Minuten den Ausgleich, nur zwei Minuten später ließ Orhan Boga sogar den zweiten Treffer für die Gastgeber folgen. Lohne kam noch vor dem Seitenwechsel zum 2:2, aber in der 59. Minute war Marcel Bösel zur Stelle und traf zum 3:2-Endstand für den A-Ligisten von der Laubstiege.

„Ich denke, dass wir mit Ausnahme der ersten 20 Minuten die bessere Mannschaft waren. Lohne hatte mehr Spielanteile, aber wir haben es defensiv sehr gut verschoben, die Räume eng gemacht, bei Ballbesitz sehr schnell umgeschaltet und uns immer wieder gute Chancen erarbeitet. Unter dem Strich ein guter letzter Test, der im Hinblick auf das Spiel gegen Alstätte allerdings nur wenig Aussagekraft hat, da die sich schon deutlich anders präsentieren werden“, urteilte Spielertrainer Jens Weinberg nach dem Abpfiff.

Der angesprochene VfB kam am Freitagabend nicht zum Einsatz, weil das geplante Testspiel in Vreden abgesagt wurde.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3791944?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F