Do., 24.03.2016

Fußball | Die Spiele in der Kreisliga A Ahaus ASC will gegen VfB was gutmachen, Fortuna sechs Punkte

Derby: Der ASC erwartet den VfB.

Derby: Der ASC erwartet den VfB. Foto: aho

Fußballkreis Ahaus/Coesfeld - 

Volles Programm in der A-Liga: Alle heimischen Teams sind über Ostern zweimal im Einsatz. Dabei hat der ASC Schöppingen gegen Alstätte noch eine Rechnung offen.

Von Kristian van Bentem

Im Nachbarschaftsderby gegen den VfB Alstätte will der ASC am Donnerstag Abend etwas wieder geraderücken. „Nach unserer desolaten Leistung bei der 0:5-Niederlage im Hinspiel haben wir noch etwas gutzumachen“, meint Coach Simon Artmann. Und der Gegner hat durchaus Respekt: „Der ASC ist sicher stärker, als es der aktuelle Platz aussagt“, warnt VfB-Trainer Hen­drik Sahlmer, dessen Team am Montag den direkten Verfolger in der Tabelle aus Südlohn erwartet, während der ASC dann zu Schlusslicht TSV Ahaus muss.

Den Elften und Zwölften hat Fortuna Gronau vor der Brust. „Bei der Reserve der Spielvereinigung Vreden weiß man vorher nie, wer da auf dem Platz steht“, meint Fortuna-Coach Jens Weinberg. Den FC Oeding schätzt er als „unangenehme, kampfstarke Truppe“ ein. Sechs Punkte aus den beiden Spielen sollen es trotzdem sein: „Wir haben zuletzt gezeigt, dass wir mit jedem Gegner mithalten können.“

Alle Spiele am Gründonnerstag und am Ostermontag in der Übersicht:

ASC Schöppingen - VfB Alstätte

Donnerstag, 19.30 Uhr, Vechtestadion

Schmerzlich vermisst: Beim ASC fehlen Julius Schmitz (Urlaub), Erik Leuermann (Grippe) sowie die verletzten Benedikt Naber und Antonius Alfert, beim VfB Marius van Weyck (Muskelfaserriss) sowie eventuell Yannick Terhaar (Muskelprobleme).

Wieder an Bord: Schöppingen kann wieder auf Bastian Bakenecker und Gökhan Tahca setzen. der VfB auf Johannes Terhaar und Tobias Tenhagen nach seiner Gelb-Rot-Sperre.

Fortuna Gronau - SpVgg Vreden

Donnerstag, 19.30 Uhr, Fortuna-Sportpark

Wieder an Bord: Simon Kalitzki ist nach er Sperre für seine zehnte Gelbe Karte wieder dabei.

Schmerzlich vermisst: Orhan Boga sitzt die Sperre für seine fünfte Gelbe Karte ab. Felix Wobbe muss wegen einer Schnittwunde am Knie aussetzen.

VfB Alstätte - SC Südlohn

Montag, 15 Uhr, Stadion am Bahnhof

FC Oeding - Fortuna Gronau

Montag, 15 Uhr, Grenzstadion

TSV Ahaus - ASC Schöppingen

Montag, 15 Uhr, Sportplatz Stickte, Wüllen

► Über den Ausgang der Spiele berichten wir hier am Donnerstag Abend und Montag Nachmittag.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3889754?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F