Fußball | Hallenkreismeisterschaft der Frauen in Olfen
VfB Alstätte rückt nach

Kreis Borken -

Es geht noch einmal in die Halle. In Olfen werden am Sonntag ab 10 Uhr die Hallenkreismeisterschaften der Frauen ausgetragen.

Donnerstag, 15.02.2018, 15:02 Uhr

Weil auf dem Feld aber schon wieder um Punkte gespielt wird, hat Fortuna Gronau (spielt Sonntag in Nordwalde) seinen Verzicht erklärt. Auch der SV Gescher ist nicht dabei.

Während für Gescher der VfB Alstätte nachrückt, nimmt die SG Heek/Oldenburg als zweitbester Dritter der Qualifikation den Platz von Fortuna Gronau ein. Vorwärts Epe hatte nicht an der Vorrunde teilgenommen, RW Nienborg war ausgeschieden.

Somit haben sich von 23 Mannschaften, die in fünf Vorrundenturnieren antraten, elf für die Endrunde qualifiziert. Hinzu kommt am Sonntag als Westfalenligist der Vorjahressieger VfL Billerbeck.

Gruppe A: VfL Billerbeck, FC Oeding, SG Heek/Oldenburg, SG Coesfeld, Fortuna Seppenrade, GW Hausdülmen.

Gruppe B: VfB Alstätte, Union Wessum, GW Nottuln, SpVgg Vreden, ASC Schöppingen, SG Hiddingsel/Rorup.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5526524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
TV-Team aufgehalten: ZDF verlangt Aufklärung über Vorfall bei Merkel-Besuch in Dresden
Nachrichten-Ticker