Handball | Bezirksliga Münsterland
Endspurt um die Aufstiegsplätze

Gronau -

Vorwärts Gronau winkt der Sprung in die Handball-Landesliga. Nur vier Spieltage stehen noch aus, die Blau-Weißen halten sich weiterhin hinter Spitzenreiter TV Vreden auf dem zweiten Rang, der ebenfalls zum Aufstieg berechtigt.

Sonntag, 15.04.2018, 12:04 Uhr

Jonas Stienemann erzielte beim Heimerfolg über Hiltrup drei Treffer für Vorwärts Gronau.
Jonas Stienemann erzielte beim Heimerfolg über Hiltrup drei Treffer für Vorwärts Gronau. Foto: Angelika Hoof

Doch ein Selbstläufer wird der Saisonendspurt nicht. Zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele warten noch auf die Truppe von Trainer Adam Fischer. In der „Festung Laubstiege“, in der noch kein Heimspiel in dieser Saison verloren wurde, erwarten die Vorwärtsler noch den Tabellenelften TV Borghorst (28. April) und möglicherweise zum Finalspiel um den Aufstieg am letzten Spieltag (12. Mai) die Warendorfer SU, die noch zwei Punkte hinter den Gronauern auf Rang vier liegt.

Auswärts geht es für Vorwärts zum einen gegen Spitzenreiter TV Vreden am kommenden Samstag (19.45 Uhr), außerdem zum Schlusslicht HSG Gremmendorf/Angelmodde (5. Mai).

Vorwärts Gronau festigt gegen Hiltrup seinen Aufstiegsplatz

1/40
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 30:20-Heimerfolg über Hiltrup unterstrich Vorwärts Gronau seine Ambitionen in der Handball-Bezirksliga. Foto: Angelika Hoof

Nach jetziger Tabellensituation würden die Fischer-Schützlinge selbst im Falle einer Niederlage in Vreden den Aufstieg schaffen, wenn sie die anderen drei Partien gewinnen – eben auch gegen Warendorf. Dann läge Warendorf nach dem 26. und letzten Spieltag einen Zähler hinter den Team aus dem Bauverein. Und bei Punktgleichheit mit dem aktuellen Tabellendritten SuS Neuenkirchen spricht der direkte Vergleich für Gronau.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5661290?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Jens Spahn schließt höhere Beiträge zur Pflegeversicherung nicht aus
Alle Hände voll zu tun: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn steht in seinem Ressort vor großen Aufgaben. Mit dem Abbau von Problemen will er auch zur Lösung der Vertrauenskrise in der Politik beitragen.
Nachrichten-Ticker