Handball | Frauen-Bezirksliga: Vorwärts Gronau - BSV Roxel 2
Bittere Schlussminuten

Gronau -

Eine bittere 19:20-Heimniederlage mussten die Handballerinnen von Vorwärts Gronau gegen den BSV Roxel 2 hinnehmen. Dabei wäre ein Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksliga so wichtig gewesen.

Montag, 16.04.2018, 18:04 Uhr

Kein Durchkommen: Vorwärts Gronau konnte sich nicht entscheidend durchsetzen und verlor das wichtige Heimspiel gegen Roxel in der Schlussphase. Das hätte verhindert werden können.
Kein Durchkommen: Vorwärts Gronau konnte sich nicht entscheidend durchsetzen und verlor das wichtige Heimspiel gegen Roxel in der Schlussphase. Das hätte verhindert werden können. Foto: aho

Die Blau-Weißen starteten top motiviert und überlegen in diese Heimpartie (4:1, 6:2) am Sonntagnachmittag. Garant dafür war erneut eine sehr konzentrierte und zielstrebige Abwehrarbeit. Vorwärts hielt die Führung gegen den Tabellensiebten bis zur Pause (10:8). Doch die Gastgeberinnen verpassten es, sich einen viel größeren Vorsprung und damit ein Polster für den zweiten Durchgang zu verschaffen.

Denn in der 44. Minute hatten die Gäste tatsächlich das Spiel gedreht und gingen erstmals in Führung. „Vor allem im Angriff lief nicht viel zusammen“, erklärte Trainer Johannes Braun. Aber seine Mannschaft kämpfte, holte die Führung zurück (19:16; 53. Minute).

Dann begann die Crunch­time. Eine Verkettung unglücklicher Situationen erlaubte es den Gästen, in den Schlussminuten zwei schnelle Tore zum 19:20 zu erzielen.

„In den letzten Minuten waren wir mit der jungen Truppe wahrscheinlich nicht clever genug. Nichtsdestotrotz hat das Team eine gute Leistung gezeigt“, betonte Braun. Insbesondere kämpferisch sei der Einsatz aller Aktiven sehr hoch gewesen. „Das zeigt mir, dass die Mannschaft weiter an sich glaubt“, so Braun.

Vorwärts: Walfort, Brockhues - Goeters (1), Wienandts (1), Nagelmann (1), Baumann (3), Ebbert (1), Agsten (3), Hoffstädte (2), A. Braun, Brüning (4), Koster (3), R. Braun, Strysio.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5665543?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Neue Gastronomie und Renovierung des Brandhauses
Das Wohn- und Geschäftshaus am Kreuzplatz soll in Kürze gereinigt und renoviert werden. Der Eigentümer mlchte den (ausgebrannten) Laden im Erdgeschoss wieder als Ladenfläche herstellen
Nachrichten-Ticker