Fußball | Volksbank-Sommer-Cup: Gronauer Stadtmeisterschaft
Vorwärts Epe verteidigt seinen Titel souverän

Epe -

Vorwärts Epe hat seinen Titel verteidigt. Bei den Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaften setzte sich der Bezirksligist im Endspiel gegen die SG Gronau mit 5:1 durch und verdiente sich damit erneut Siegprämie und den Volksbank-Sommer-Cup.

Freitag, 03.08.2018, 21:32 Uhr

Stadtmeister Vorwärts Epe.
Stadtmeister Vorwärts Epe. Foto: Angelika Hoof

Platz drei hatte sich zuvor überraschend Fortuna Gronau gesichert. Im kleinen Finale behauptete sich der gastgebende A-Ligist mit 2:1 gegen den Bezirksligisten FC Epe, für den dieses Vorbereitungsturnier mit einer Enttäuschung endete.

Der Favorit vom Wolbertshof machte im Finale von Beginn an klar, dass er den Turniersieg wollte. Entgegen kam den Grün-Weißen sicherlich das frühe Tor durch Jan Beverborg. Er zirkelte einen Freistoß direkt ins linke obere Eck (16. Min.). Wenig später traf Beverborg nur die Latte.

Vorwärts Epe verteidigt den Stadtmeistertitel

1/13
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof
  • Bezirksligist Vorwärts Epe verteidigte den Stadtmeistertitel im Fußball und stellte auch bei der Einzelehrung zwei Spieler. Foto: Angelika Hoof

Der Bezirksligist agierte feldüberlegen und wusste seine spielerischen Vorteile geschickt umzusetzen. Dem Außenseiter SG gelang es nicht, sich aus der Umklammerung zu befreien.

Fast zwangsläufig fiel das 2:0 für die Eperaner, das bei diesem Spielverlauf fast einer Vorentscheidung gleichkam. Nachdem Umut Berke nur den Pfosten anvisiert hatte (23.), zielte Vincent Wenker beim 2:0 genauer. Es hätte bis zur Pause noch schlimmer kommen können für den A-Liga-Aufsteiger, wenn Beverborg nicht erneut am Torgestänge gescheitert wäre (36.).

Vorwärts Epe erneut Gronauer Fußball-Stadtmeister

1/28
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof
  • Durch einen 5:1-Endspielsieg über die SG Gronau sicherte sich Bezirksligist Vorwärts Epe erneut den Stadtmeistertitel. Foto: Angelika Hoof

Dann aber war es doch Umut Berke, der mit dem Außenrist das 3:0 an der Laubstiege markierte (41.).

Damit konnten es die Eperaner etwas ruhiger im zweiten Durchgang angehen lassen, der Vorsprung war komfortabel. Es wurde auf beiden Seiten nun auch reichlich gewechselt.

An den Kräfteverhältnissen änderte auch der Anschlusstreffer zum 3:1 nichts. Nach einem Foul an Cem Sarili verwandelte Dani Dirksen den fälligen Strafstoß für die SG.

Sollte der Treffer Hoffnungen im SG-Lager geweckt haben, waren diese von kurzer Dauer. In der 61. Minute stellte Saffet Semer den Drei-Tore-Abstand wieder her, als er zum 4:1 einnetzte. Nur sieben Minuten später ließ Jan Beverborg das 5:1 folgen, als er den Ball über Keeper David May-Johann hinweg zum 5:1 lupfte.

Fortuna Gronau überrascht den FC Epe

1/47
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof
  • Bei der Gronauer Fußball-Stadtmeisterschaft besiegte A-Ligist Fortuna Gronau den Bezirksligisten FC Epe mit 2:1 und sicherte sich damit Platz drei. Foto: Angelika Hoof

An diesem Spielstand änderte sich nichts mehr bis zum Ablauf der 80 Minuten. Vollkommen verdient gewann Vorwärts Epe abermals den Stadtmeistertitel.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5952186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Gestohlener BMW aus dem Kanal gezogen
Die Feuerwehr ist zurzeit im Dreieckshafen im Einsatz, um ein versunkenes Fahrzeug zu bergen.
Nachrichten-Ticker