Echt cool!
Die Sportfotos der Woche

Münsterland -

Ist das heiß! Die Temperaturen waren zuletzt für Sportler – hier RW Ahlens Roman Zengin, der sich während des Tests gegen Wanne-Eickel eine kalte Dusche gönnte – keine Freude. Gefallen daran fand Lars Gummich, der kühlen Kopf bewahrte und dem mit diesem coolen Schnappschuss eines der Sportfotos der Woche aus dem Münsterland gelang.

Dienstag, 14.08.2018, 13:02 Uhr

Kalte Dusche für Rot-Weiß Ahlens Roman Zengin – aber nur abseits des Spielfeldes.
Kalte Dusche für Rot-Weiß Ahlens Roman Zengin – aber nur abseits des Spielfeldes. Foto: Lars Gummich

Unsere Fotografen waren in der vergangenen Woche wieder auf den Plätzen und in den Hallen der Region unterwegs. Wir zeigen ihre besten Schnappschüsse. Darunter eine originelle Strafe, eine scharfe Frise und einen Schuss, der nicht zum Hingucken ist . . .

Die Sportfotos der Woche aus dem Münsterland (31. KW)

1/11
  • Originelle Strafe: Bei der Fußball-Dorfmeisterschaft in Seppenrade bekamen die Männer nach zu hartem Einsteigen gegen die Frauen fünf Liegestützen aufgebrummt. Bei über 30 Grad auf Kunstrasen ein echtes Vergnügen . . .

    Foto: Michael Beer
  • Durch diese hohle Gasse ist er gekommen: Die pure Erleichterung war diesem Sportler im Ziel anzusehen. Beim Sassenberger Triathlon rund um den Feldmarksee rackerten sich wieder Hunderte Athleten ab. Doch am Ende ist es offenbar jede Anstrengung wert gewesen.

    Foto: Lars Gummich
  • Ist das heiß! Die Temperaturen der vergangenen Tage waren wahrlich keine Freude. Besonders nicht für Sportler. Rot-Weiß Ahlens Roman Zengin nutzt deshalb die Gelegenheit während des Tests gegen Wanne-Eickel für eine kurze Erfrischung.

    Foto: Lars Gummich
  • Hallo, jemand daheim? Es scheint, als wolle Preußen Münsters Trainer Marco Antwerpen Linienrichter Jan Clemens Neitzel-Petersen beim Duell gegen Jena etwas nicht Unerhebliches flüstern. Was genau, wissen nur diese beiden.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Ein Küsschen nach der Hitzeschlacht am Hafen: Beim Beach-Cup von BW Aasee setzten sich Karoline Fröhlich (links) und Regan Scott durch und hatten sichtlich Spaß in den Backen.

    Foto: Wilfried Hiegemann
  • Scharfe Frise! Nicht nur bei den Frauen fliegen im Spiel ab und zu die Haare, meist in Zopfform. Wie hier zu sehen ist, kann auch der Burgsteinfurter Nico Schmerling damit dienen.

    Foto: Thomas Strack
  • Kuddelmuddel: Im Bodenkampf um den Ball zwischen dem SV Mesum und dem SV Burgsteinfurt geht es drunter und drüber. Thomas Artmann (r.) wird wohl der lachende Dritte beziehungsweise Fünfte sein.

    Foto: gs
  • Wer zieht hier wen über die Strecke? Der Papa seine Töchter oder die Kleinen den Vater?

    Foto: Günter Saborowski
  • Manchmal braucht es einen Wegweiser – beziehungsweise eine Wegweiserin: So wie hier beim Beerlager Volkslauf, wo die Kleinsten nicht genau wussten, wo es ins Ziel geht.

    Foto: Günter Saborowski
  • In Deckung! Im Halbfinale der Gronauer Stadtmeisterschaft fand dieser Kicker von Fortuna Gronau (re.) den Schuss seines Kontrahenten von der SG Gronau nicht zum Hingucken.

    Foto: Angelika Hoof
  • Alle auf ihn mit Gebrüll! Doch es sieht nur so aus, als müsse sich der Kapitän von Gronaus Stadtmeister Vorwärts Epe auf das Schlimmste gefasst machen. Tatsächlich machen sich seine Teamkameraden aber nur fertig zum Jubel, sobald es heißt: Da ist das Ding!

    Foto: Angelika Hoof
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5963251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35322%2F
Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Interview mit Prof. Dr. Elisabeth Meyer: Expertin spricht Empfehlungen nach Fischsterben im Aasee aus
Nachrichten-Ticker