Jahreshauptversammlung des VfL Ladbergen
Juliane Melchers-Hürkamp erste Frau im Vorstand

Ladbergen -

Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des VfL Ladbergen im Vereinslokal Tannenhof in Ladbergen statt. Dabei wurde Juliane Melchers-Hürkamp als erste Frau in den Vorstand gewählt.

Dienstag, 24.04.2018, 07:04 Uhr

Der neu gewählte Vorstand des VfL Ladbergen (von links): Vorsitzender Norbert Plogmeier, Vorstand Sport Tim Lutterbei, 2. Geschäftsführerin Juliane Melchers-Hürkamp, Geschäftsführer Andreas Alker, Jugendobmann Tobias Ehmann, Schriftführer Andreas Wellensiek.
Der neu gewählte Vorstand des VfL Ladbergen (von links): Vorsitzender Norbert Plogmeier, Vorstand Sport Tim Lutterbei, 2. Geschäftsführerin Juliane Melchers-Hürkamp, Geschäftsführer Andreas Alker, Jugendobmann Tobias Ehmann, Schriftführer Andreas Wellensiek.

Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des VfL Ladbergen im Vereinslokal Tannenhof in Ladbergen statt.

Vorsitzender Norbert Plogmeier begrüßte die anwesenden Mitglieder und berichtete über das vergangene Jahr im VfL So sei es nach wie vor beachtlich mit vier Seniorenteams im Spielbetrieb zu sein. Dieses griff dann auch Tim Lutterbei, verantwortlich für den Seniorenspielbetrieb in seinem Bericht nochmals auf. Insgesamt könne man mit dem momentanen Abschneiden der Mannschaften durchaus zufrieden sein führte er aus Jugendobmann Tobias Ehmann berichtete ausführlich über die Jugendabteilung. Hier ist immer stärker das Abwerben der guten Juniorenspieler zu den Nachbarvereinen Preußen Lengerich und Greven 09 zu beobachten, was in manchen Altersklassen zu massiven Problemen führt. Eine ärgerliche Tendenz, die der VfL aber bislang immer noch kompensieren konnte. Weiter berichtete Ehmann, das alle Altersklassen im Jugendbereich auch im nächsten Jahr wieder an den Start gehen würden. Im Anschluss daran gab Geschäftsführer Andreas Alker die aktuellen Zahlen bekann, woran die Mitglieder erkennen konnten, dass der VfL „gesund“ ist und nach wie vor frei von irgendwelchen Verbindlichkeiten ist. Das konnte auch Kassenprüfer Christian Bolz bestätigen und daher wurde dem Vorstand auch einstimmig Entlastung erteilt. Danach bedankte sich Norbert Plogmeier für die geleistete Arbeit beim 2. Geschäftsführer Thomas Eppendorf, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Nach den Berichten, die ohne Diskussionen abgeschlossen wurden, kam es dann zu den turnusgemäßen Neuwahlen.

Wahlleiter Herbert Rosemann führte diese dann mit seiner ganzen Routine durch.

Der alte Vorstand wurde bis auf den 2. Geschäftsführer wiedergewählt. Diese Position wird zukünftig durch Juliane Melchers-Hürkamp bekleidet. Damit ist erstmals in der Vereinsgeschichte eine Frau im Vorstand des VfL.

Zum Abschluss der harmonischen Versammlung teilte Plogmeier noch mit, dass der vereinseigene Anhänger demnächst bei Getränke Berlemann positioniert wird und dieser dann vermietet wird. Außerdem wies er noch darauf hin, dass die deutschen Meisterschaften im Ultimate Frisbee am 16. und 17. Juni auf dem Vereinsgelände an der Königsbrücke stattfinden werden. Dort werden bis zu 300 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5682040?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35346%2F
Das passiert am Samstag bei "Münster mittendrin"
Feinschmecker werden auf dem Prinzipalmarkt auf ihre Kosten kommen.
Nachrichten-Ticker