Fr., 25.11.2016

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Laerer treten zum Verfolgerduell an

Laers Thorsten Blanke soll den Laden dichthalten.

Laers Thorsten Blanke soll den Laden dichthalten. Foto: Thomas Strack

Laer - 

Der TuS Laer 08 wird am Sonntag bei Grün-Weiß Rheine vorstellig. Die Taktik von Trainer Markus Pels ist relativ einfach: Seine Elf muss im Vergleich zum letzten Auftritt im Auto-Deters-Stadion nur alles anders machen.

Von Marc Brenzel

Grün-Weiß Rheine und der TuS Laer 08 stehen punktgleich auf den Rängen fünf und vier. Klar ist daher: Wer das Verfolgerduell verliert, der verliert auch Spitzenreiter Amisia Rheine aus den Augen.

Stand der Dinge fahren die Laerer mit voller Kapelle in die Emsstadt. Gegen die offensivstarken Rheinenser soll hinten Thorsten Blanke den Laden zusammenhalten.

„In der Vorsaison haben wir bei Grün-Weiß die Grenzen aufgezeigt bekommen. Das darf uns nicht wieder passieren. Wir müssen von der ersten Minute an hellwach sein und die Zweikämpfe annehmen. Aufzupassen gilt es auf das gute Umschaltspiel und die gefährlichen Standards des Gegners“, weiß Laers Trainer Markus Pels nur zu gut.

►  Anstoß: Sonntag, 14.15 Uhr, Auto-Deters-Stadion, Rheine.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4457734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35347%2F