Mi., 13.09.2017

Laufen: Der Münster Marathon Alle Beerlager sind Sieger

Beim Münster Marathon war auch eine Abordnung von Schwarz-Weiß Beerlage vertreten.

Beim Münster Marathon war auch eine Abordnung von Schwarz-Weiß Beerlage vertreten. Foto: SW Beerlage

Der Marathon in Münster lockte auch die Ausdauersportler von Schwarz-Weiß Beerlage an. Drei Staffeln und ein Einzelläufer gingen auf die Strecke. Nach der Zielankunft waren sich alle einig: „Sieger sind wir alle.“

Unter dem Motto „Sieger ist derjenige, der an einem Lauf teilnimmt“ startete Schwarz-Weiß Beerlage mit drei Staffeln beim Münster Marathon. Die erste Staffel mit Petra Maessen, Christin Cortain, Anne Korves und Daniela Van der Linde erreichte nach 4:11:47 Stunden das Ziel. Beerlage II mit Andreas Weßels, Angela Weßels, Maimilian Maessen und Alois Robert kam nach 3:22:41 Stunden an, während Beerlage III (Matthias Rosenbaum, Reinhard Riering, Marco Lennertz, Bernd Kösters) 3:44:57 Stunden benötigte. Als Einzelstarter lief Clemens Kösters, der nach 3:22:15 Stunden als Sechster der AK M 55 die Ziellinie überquerte.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147542?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35347%2F