Do., 17.03.2016

Leichtathletik-Wettkampf in Ibbenbüren TV Lengerich stellt Teamgeist unter Beweis

Lengerich - 

Am Sonntagnachmittag wurde in der Kreissporthalle Ibbenbüren ein Leichtathletikwettkampf für die Altersklasse U 12 ausgerichtet, an dem auch TV Lengerich teilnahm. Das Ziel dieses Wettkampfes war, die Kinder mit Hilfe von spielerischen Disziplinen an die Leichtathletik heranzuführen.

Am Sonntagnachmittag wurde in der Kreissporthalle Ibbenbüren ein Leichtathletikwettkampf für die Altersklasse U 12 ausgerichtet, an dem 15 Jungen und Mädchen des TV Lengerich teilnahmen. Das Ziel dieses Wettkampfes war, die Kinder mit Hilfe von spielerischen Disziplinen an die Leichtathletik heranzuführen. Die Kinder starteten in zwei Teams und mussten sich unter anderem im Biathlon, eine Mischung aus Laufen und Werfen, sowie im Hoch-Weit-Sprung beweisen. Beide Teams schlugen sich trotz des hohen Altersunterschieds zu den anderen Teams sehr gut und stellten fest, dass auch der Spaßfaktor bei einem Wettkampf nicht zu kurz kommt. Beide Teams erzielten Rang zehn.

Auch das Thema Integration fand an diesem Tag sowie bei dem wöchentlichen Training des TVLs montags und freitags um 17 Uhr einen Platz. Teil des Teams war nämlich unter anderem ein achtjähriger Junge, der an Trisomie 21 erkrankt ist, was der Teilnahme an dem Wettkampf jedoch nicht im Wege stand. Er hat mit viel Energie und Spaß an jeder Disziplin teilgenommen und wurde von den anderen Mitgliedern seines Teams voll unterstützt.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3875489?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F