Handball: JSG Tecklenburger Land
B 2 feiert zum Abschluss vierten Sieg in Serie

Tecklenburger Land -

Viele Jugendmannschaften der JSG Tecklenburger Land haben am vergangenen Wochenende die Saison beendet. Die gemischte E 2 landete auf dem siebten Tabellenplatz.

Mittwoch, 21.03.2018, 18:03 Uhr

Die B 2-Jugend beendete die Saison mit vier Siegen in Folge.
Die B 2-Jugend beendete die Saison mit vier Siegen in Folge. Foto: JSG Tecklenburger Land

Am letzten Spieltag gab es gegen die HSG Bever Ems II einen 14:8-Sieg und das Spiel gegen die HSG Gremmendorf/Angelmodde endete mit einer knappen 5:8-Niederlage.

Dank zweier Siege zum Saisonausklang beendet die gemischte E 3 die Saison auf einen hervorragenden vierten Platz. In den letzten Spielen feierte die junge Mannschaft Siege gegen Eintracht Hiltrup (12:8) und gegen BSV Roxel (10:7).

Die männliche E 1 erreichte einem tollen zweiten Platz. Nur zwei Punkte fehlten den Youngsters für Rang eins. Die Ergebnisse vom letzten Spieltag: 8:7 gegen Concordia und 11:13 gegen Gievenbeck 11:13. Tore: Hassmann (7), Saatkamp (4), Suhre (2), Altesellmeier, Bolte, Intfeld, Stein, van´t Zet und Wilmer (je 1).

Eine deutliche 15:36-Niederlage kassierte die männliche B 2 in Hiltrup. Einen hohen Heimsieg (37:26 gegen Senden II) feierte die männliche C-Jugend. Die Jungs von Mario Postert beendeten die Spielzeit auf dem dritten Rang.

Die weibliche A verlor das letzte Meisterschaftsspiel gegen Sparta Münster mit 20:36. In den ersten Minuten kam Sparta zu schnellen Toren. Im zweiten Durchgang waren die Tecklenburger jedoch ein gleichwertiger Gegner. Tore: Sommer (7), Meier (5), Kattmann (3), Loges (3), Wellensiek (2). Auch für die männliche D-Jugend ist die Saison zu Ende gegangen. Nach dem Sieg gegen Sendenhorst (13:9) und dem 9:16 gegen Senden (9:16) reichte es für Platz zwei.

Die männlich B 2 hat sich nach anfänglichen Schwierigkeiten gesteigert und zum Schluss vier Spiele in Folge gewonnen. In der Abschlusstabelle belegt sie Rang drei in der Kreisklasse mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer in der Kreisklasse. Die Jungs spielten sehr engagiert im letzten Spiel gegen Kinderhaus und verdarben dem Gegner die schon sicher geglaubte Meisterschaft mit einem 32:29- Sieg.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5608639?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Flixbus-Haltestelle am FMO
Ab Ende April: Flixbus-Haltestelle am FMO
Nachrichten-Ticker