Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
SC Halen vor Titelgewinn

Tecklenburger Land -

In der A-Junioren Kreisliga B kann der SC Halen den Aufstieg nach einem 8:0-Kantersieg am Mittwoch im Spitzenspiel gegen die JSG Steinbeck/Uffeln im letzten Saisonspiel am 27. Mai gegen SW Esch 2 aus eigener Kraft perfekt machen.

Freitag, 18.05.2018, 16:26 Uhr

Die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe (rechts) will mit einem Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen.
Die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe (rechts) will mit einem Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen. Foto: Walter Wahlbrink

In der A-Junioren Kreisliga B kann der SC Halen den Aufstieg nach einem 8:0-Kantersieg am Mittwoch im Spitzenspiel gegen die JSG Steinbeck/Uffeln im letzten Saisonspiel am 27. Mai gegen SW Esch 2 aus eigener Kraft perfekt machen. Die Reserve von Preußen Lengerich überraschte am Mittwoch mit einem 5:2-Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe und gab die rote Laterne ab. Am kommenden Mittwoch (19 Uhr) will die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe mit einem Sieg im Nachholspiel gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt zum Wiederaufstieg machen.

SC Halen - JSG Steinbeck/Uffeln 8:0

Die Halener präsentierten sich in meisterlicher Form und zeigten eines der besten Saisonspiele. Mit dem 4:0 in der 47. Minute war der Widerstand der Gäste gebrochen. Spieler des Tages war Julian Krehenbrink mit vier Treffern.

Tore: 1:0, 2:0 Julian Krehenbrink (14., 15.), 3:0 Jakob Schulz (23.), 4:0 Leon Teuber (47.), 5:0 Krehenbrink (60.), 6:0 Mika Kroll (69.), 7:0 Krehenbrink (70.), 8:0 Schulz.

Preußen Lengerich 2 - Teck./Leeden/Velpe 5:2

Die Preußen-Reserve war im Nachbarschaftderby motivierter und legte eine 3:0-Führung vor. Nach den Treffern zum 3:2 dezimierten sich die Gäste durch einen Platzverweis (68.). Die Gastgeber nutzten die Freiräume und machten mit dem 4:2 in der 74. Minute alles klar.

Tore: 1:0 Erdem Adam (14.), Eray-Ismail Adam (15.), 3:0 Egentor (24.), 3:1 Philipp-Brian Konermann (31.), 3:2 Tilmann Kuper (54.), 4:2 Leon Schenke (74.), 5:2 Lukas Gauchan (80.).

Brochterbeck/La./Dö. - Tecklenb./Leeden/Velpe

Nach dem Remis im Spitzenspiel beim SC Halen kann die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe den Aufstieg mit der maximalen Punktausbeute aus den letzten drei Saisonspielen gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe (8.), JSG Hörstel/Dreierwalde (10.) und Teuto Riesenbeck 2 (13.) aus eigener Kraft sicher stellen. In Normalform sollte da nichts mehr anbrennen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Klare Angelegenheit: Preußen Münster besiegt BSV Schüren mit 7:0
Fußball: Westfalenpokal: Klare Angelegenheit: Preußen Münster besiegt BSV Schüren mit 7:0
Nachrichten-Ticker