Fußball: A-Junioren Kreisliga B Tecklenburg
SC Halen vor Titelgewinn

Tecklenburger Land -

In der A-Junioren Kreisliga B kann der SC Halen den Aufstieg nach einem 8:0-Kantersieg am Mittwoch im Spitzenspiel gegen die JSG Steinbeck/Uffeln im letzten Saisonspiel am 27. Mai gegen SW Esch 2 aus eigener Kraft perfekt machen.

Freitag, 18.05.2018, 16:05 Uhr

Die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe (rechts) will mit einem Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen.
Die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe (rechts) will mit einem Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg machen. Foto: Walter Wahlbrink

In der A-Junioren Kreisliga B kann der SC Halen den Aufstieg nach einem 8:0-Kantersieg am Mittwoch im Spitzenspiel gegen die JSG Steinbeck/Uffeln im letzten Saisonspiel am 27. Mai gegen SW Esch 2 aus eigener Kraft perfekt machen. Die Reserve von Preußen Lengerich überraschte am Mittwoch mit einem 5:2-Sieg gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe und gab die rote Laterne ab. Am kommenden Mittwoch (19 Uhr) will die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe mit einem Sieg im Nachholspiel gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe einen weiteren Schritt zum Wiederaufstieg machen.

SC Halen - JSG Steinbeck/Uffeln 8:0

Die Halener präsentierten sich in meisterlicher Form und zeigten eines der besten Saisonspiele. Mit dem 4:0 in der 47. Minute war der Widerstand der Gäste gebrochen. Spieler des Tages war Julian Krehenbrink mit vier Treffern.

Tore: 1:0, 2:0 Julian Krehenbrink (14., 15.), 3:0 Jakob Schulz (23.), 4:0 Leon Teuber (47.), 5:0 Krehenbrink (60.), 6:0 Mika Kroll (69.), 7:0 Krehenbrink (70.), 8:0 Schulz.

Preußen Lengerich 2 - Teck./Leeden/Velpe 5:2

Die Preußen-Reserve war im Nachbarschaftderby motivierter und legte eine 3:0-Führung vor. Nach den Treffern zum 3:2 dezimierten sich die Gäste durch einen Platzverweis (68.). Die Gastgeber nutzten die Freiräume und machten mit dem 4:2 in der 74. Minute alles klar.

Tore: 1:0 Erdem Adam (14.), Eray-Ismail Adam (15.), 3:0 Egentor (24.), 3:1 Philipp-Brian Konermann (31.), 3:2 Tilmann Kuper (54.), 4:2 Leon Schenke (74.), 5:2 Lukas Gauchan (80.).

Brochterbeck/La./Dö. - Tecklenb./Leeden/Velpe

Nach dem Remis im Spitzenspiel beim SC Halen kann die JSG Brochterbeck/Ladbergen/Dörenthe den Aufstieg mit der maximalen Punktausbeute aus den letzten drei Saisonspielen gegen die JSG Tecklenburg/Leeden/Velpe (8.), JSG Hörstel/Dreierwalde (10.) und Teuto Riesenbeck 2 (13.) aus eigener Kraft sicher stellen. In Normalform sollte da nichts mehr anbrennen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746612?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35348%2F
Aus der Ohnmacht in die Offensive
Katharina Kramer wünscht sich auf der B54 eine durchgehende Betonwand zwischen den Fahrbahnen auf der Strecke von Münster bis Gronau, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden. Mit einer Petition will sie auf die Problematik aufmerksam machen. Zwei Menschen starben bei diesem Unfall im April auf der Bundesstraße 54.
Nachrichten-Ticker