Mi., 13.01.2016

Badminton-Bundesliga Union Lüdinghausen klettert auf Platz zwei

Yuhan Tan hatte ein Herz für die Zuschauer – wenn auch nicht ganz freiwillig: Nur das Einzel des Belgiers ging gegen Trittau über drei Sätze.

Yuhan Tan hatte ein Herz für die Zuschauer – wenn auch nicht ganz freiwillig: Nur das Einzel des Belgiers ging gegen Trittau über drei Sätze. Foto: rau

Lüdinghausen - 

Der SC Union Lüdinghausen gewann souverän mit 6:0 gegen den TSV Trittau und kletterte auf den begehrten zweiten Tabellenplatz, weil der TV Refrath in Düren verlor. In Lüdinghausen ging nur eins der sechs Matches über drei Sätze.

Von Ralf Aumüller

Die Badminton-Fans in und um Lüdinghausen sollten sich das Wochenende 7./8. Mai schon mal ganz dick im Kalender anstreichen. An einem dieser beiden Tage wird das Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen – und seit Dienstagabend sieht es ganz danach aus, dass der SC Union 08 Lüdinghausen dann Heimrecht genießt. Mit dem 6:0-Sieg gegen den TSV Trittau in der Halle des St.-Antonius-Gymnasiums kletterte der Meister von 2014 auf den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga und verdrängte den TV Refrath, der an diesem 14. Spieltag überraschend mit 2:4 beim 1. BC Düren verlor.

Nach nur eineinhalb Stunden lagen die Lüdinghauser gegen Trittau schon mit 4:0 in Führung und hatten damit den Heimsieg gegen den Tabellensiebten bereits in der Tasche. Dabei war nicht nur Union in Bestbesetzung angetreten, sondern auch der Gast aus Schleswig-Holstein. Die Hausherren gewannen souverän – nur eins der sechs Matches ging über drei Sätze und nur ein Satz in die Verlängerung.

Im Herrendoppel brachten Josche Zurwonne und Matthew Nottingham ihr Team mit einer unspektakulären Leistung gegen Nikolaj Persson und Robin Tabeling in Führung. Kurze Zeit später erhöhten Karin Schnaase und Eefje Muskens im Damendoppel auf 2:0, obwohl sie den ersten Satz nur knapp mit 22:20 gewonnen hatten. „Das war souverän“, erklärte Union-Trainer Christoph Schnaase. „Ich musste gar nicht viel sagen, das haben die beiden schon fast allein gemacht. Eefje ist ja auch eine Weltklasse-Doppelspielerin.“ Einen leichten Job hatte der Coach auch beim zweiten Herreneinzel, in dem Nick Fransman gegen den Indonesier Ary Trisnanto seine gute Form unterstrich und fix auf 3:0 für Lüdinghausen erhöhte. „Es ist unglaublich, wie sich Nick im letzten Jahr entwickelt hat“, schwärmte Christoph Schnaase über den Holländer. „Früher hat er sich schnell ablenken lassen, jetzt ist er immer ganz ruhig und ganz bei sich. Das ist total schön zu beobachten.“

Im ersten Herreneinzel wurde parallel Yuhan Tan von Ingo Kindervater gecoacht. Der erfahrene Ersatzspieler hatte mehr zu tun als Kollege Schnaase, denn Tan verlor den ersten Satz gegen Nikolaj Persson. Der Belgier wendete das Blatt aber und machte im dritten Satz gegen einen nun müde wirkenden Trittauer die 4:0-Führung und damit den Gesamtsieg für die Gastgeber perfekt.

Die letzten beiden Partien waren dann nur noch Formsache für Karin Schnaase im Dameneinzel gegen die junge Finnin Nanna Vainio sowie für Muskens und Nottingham im Mixed gegen Iris und Robin Tabeling.

Union hat jetzt noch vier Spiele in der Bundesliga-Normalrunde. Am kommenden Samstag (16. Januar) geht es nach München zum Tabellenvorletzten TSV Neuhausen-Nymphenburg. Die restlichen drei Partien folgen von Mitte bis Ende Februar – und dann gibt es noch das Halbfinale im Mai . . .

SC Union 08 Lüdinghausen - TSV Trittau  6:0

Zurwonne/Nottingham -Persson/R. Tabeling 21:17, 21:18

Schnaase/Muskens - Vainio/I. Tabeling 22:20, 21:12

Yuhan Tan - Nikolaj Persson 17:21, 21:16, 21:10

Nick Fransman - Ary Trisnanto  21:17, 21:11

Karin Schnaase - Nanna Vainio 21:17, 21:15

Muskens/Nottingham - I. Tabeling/R. Tabeling 21:15, 21:19

Leserkommentare

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Nur eine Abstimmung möglich!

Ihre Bewertung wurde geändert.

  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5

1 Stern = überhaupt nicht gut; 5 Sterne = hervorragend

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3734335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F