Mi., 14.06.2017

Fußball: Urteil Spruchkammer verurteilt Abdul-Latif zu Geldstrafe

Mahmoud Abdul-Latif: „Mit meiner Aussage wollte ich auf keinem Fall dem Schiedsrichter schaden.“Mahmoud Abdul-Latif 

Mahmoud Abdul-Latif: „Mit meiner Aussage wollte ich auf keinem Fall dem Schiedsrichter schaden.“Mahmoud Abdul-Latif  Foto: Christian Besse

Lüdinghausen/Dortmund - 

Mahmoud Abdul Latif, ehemaliger Trainer von Union Lüdinghausen, ist zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Er habe einem Schiedsrichter Bestechlichkeit unterstellt, so die zuständige Bezirksspruchkammer.

Von Christian Besse

Die Bezirksspruchkammer 8 hat den ehemaligen Fußballtrainer von Union Lüdinghausen, Mahmoud Abdul-Latif, am Dienstagabend zu einer Geldstrafe von 250 Euro verurteilt. Der Verein hafte für die Zahlung mit, so Dierk Dunschen, Vorsitzender der Kammer, gegenüber den Westfälischen Nachrichten.

Abdul-Latif hatte nach der Bezirksliga-Niederlage von Union beim Werner SC (1:3) am 30. April über den nach seiner Meinung schlechten Schiedsrichter zu Medienvertretern gesagt: „Ich möchte nicht wissen, ob da in der Halbzeit Geld geflossen ist.“ Diese Aussage stand am nächsten Tag in einigen Zeitungen.

„Wir halten das für eine grobe Unsportlichkeit“, kommentierte Dunschen nun die Trainer-Äußerung. Einem Schiedsrichter zu unterstellen, er würde gegen Bezahlung bewusst falsche Entscheidungen treffen, sei das Schlimmste, was man ihm antun könne. Das angebliche Fehlverhalten des Unparteiischen aus Gelsenkirchen, der eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviere, sei auch über Facebook kommentiert worden.

„Ich habe mich für meine Aussage beim Schiedsrichter entschuldigt, ich habe sie auch nie so gemeint“, sagte am Mittwoch Mahmoud Abdul-Latif den Westfälischen Nachrichten. Er habe dem Unparteiischen nicht wirklich Bestechlichkeit unterstellen wollen, betonte der Coach. „Mit meiner Aussage wollte ich auf keinem Fall dem Schiedsrichter schaden.“

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4928247?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F