Mi., 14.06.2017

Volleyball Nachwuchsteams bewähren sich

Die Coesfelder Auswahlteams blieben in Ostbevern ohne Niederlage.

Die Coesfelder Auswahlteams blieben in Ostbevern ohne Niederlage. Foto: Volleyballkreis Coesfeld

Bezirk Lüdinghausen - 

Der Volleyballkreis Coesfeld war mit zwei Mannschaften beim Auswahlturnier in Ostbevern vertreten. Gegner waren Teams aus dem Kreis Münster, Warendorf und Mülheim/Oberhausen.

In fünf Orte in NRW schickten 31 Volleyballkreise nun ihre Mädchen-Auswahlteams zu Turnieren, bei denen der Westdeutsche Volleyballverband (WVV) seine Scouts hatte. Deren Aufgabe: die Talentsichtung für die neue Landesauswahl der Jahrgänge 2004/05. Der Volleyballkreis Coesfeld war mit zwei Teams in Ostbevern vertreten, in ihnen standen Nachwuchsspielerinnen aus Dülmen, Senden und Lüdinghausen. Betreut wurden sie von den Trainern des Landesleistungsstützpunkts Lüdinghausen Josefina Capote und Niklas Domanik. Gegner waren Teams aus dem Kreis Münster, Warendorf und Mülheim/Oberhausen.

Beide Teams mussten zuerst gegen Warendorf spielen und gewannen beide Partien. Das Team Mülheim/Oberhausen vermochte die Coesfelder Mädchen ebenfalls nicht aufzuhalten. Von der Auswahl aus Münster trennten sich die Spielerinnen von Capote und Domanik mit 1:1 Sätzen.

Beim nächsten Auswahlturnier in der Realschulhalle Lüdinghausen mit den zehn besten Teams am 25. Juni (Sonntag) sehen sich Coesfelderinnen und Münsteranerinnen wieder. Im Oktober folgt das Gerd-Büdenbender-Turnier in Senden mit den Regionalauswahlmannschaften.

Die Kreisauswahlteams Coesfeld spielten in Ostbevern mit Marie Rothemund, Mia Kirchhoff, Lilli Charlotte Daubert, Svenja Mumm, Nele Broszat, Laura Braun, Regina Meininger, Lina Bohlenschmidt, Paulina Voges, Adle Atalan, Juliane Hase, Alina Steinmiller, Hanna Sandbaumhüter und Ninel Sasikin.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4929027?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F