Do., 16.11.2017

Volleyball: Regionalliga Union eher Außenseiter

Verletzt: Pia Fuchs.

Verletzt: Pia Fuchs. Foto: rau

Natürlich will Union Lüdinghausen sein Heimspiel am Samstag, 18 Uhr, gegen Herten gewinnen. Die wirklich wichtigen Spiele kommen aber erst noch.

Ausgangslage

Nach brillantem Saisonstart gab’s für die Unionistinnen – auch personellbedingt – zuletzt drei Niederlagen. Herten ist punktgleich, hat aber eine Partie weniger absolviert.

Personal

Pia Fuchs ist immer noch verletzt, Corinna Schleifnig angeschlagen. Aus der Zweiten hilft Maleen Beuers aus.

O-Ton

Beim 2:3 vor acht Tagen gegen Geldern hatte Union-Coach Michael Spratte Defizite im Block gesehen, „daran haben wir in der Woche verstärkt gearbeitet“. Mit einem Punkt gegen favorisierte Hertenerinnen wäre Spratte durchaus einverstanden, „wichtiger sind die Spiele danach in Köln und gegen Olpe“.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5293147?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F