Badminton: German Open
Zurwonne und Efler ausgeschieden

Lüdinghausen -

Für beide Spieler von Union Lüdinghausen war schon früh Feierabend. Josche Zurwonne und Linda Efler mussten sich mit ihren Partnern in der ersten Runde geschlagen geben.

Mittwoch, 07.03.2018, 18:03 Uhr

Unionistin Linda Efler und Marvin Seidel unterlagen im gemischten Doppel der englischen Paarung Ellis/Smith.
Unionistin Linda Efler und Marvin Seidel unterlagen im gemischten Doppel der englischen Paarung Ellis/Smith. Foto: Claudia Pauli/DBV

Für beide Spieler von Badminton-Bundesligist Union Lüdinghausen war bei den German Open schon früh Feierabend. Josche Zurwonne und Linda Efler mussten sich mit ihren Partnern in der ersten Runde geschlagen geben.

Union-Eigengewächs Zurwonne und Jones Ralfy Jansen (1. BC Wipperfeld) unterlagen am Mittwochnachmittag im Herrendoppel den beiden Chinesen Chengkai Han und Haodong Zou mit 15:21, 17:21.

Bereits am späten Dienstagabend mussten Linda Efler, ebenfalls Union Lüdinghausen, und Marvin Seidel (1. BC Bischmisheim) im Mixed die Segel streichen. Die hartnäckige Erkältung der 22-Jährigen und der daraus resultierende Trainingsrückstand erwiesen sich mit zunehmender Spieldauer als zu große Hypothek. Das deutsche Duo unterlag der englischen Paarung Marcus Ellis/Lauren Smith glatt in zwei Sätzen (17:21, 5:21).

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5574166?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35335%2F
Sport-Allrounderin Stefanie Lipsky aus Münster will TV-Starkoch schlagen
Auftritt in Pro-7-Show „Schlag den Henssler“: Sport-Allrounderin Stefanie Lipsky aus Münster will TV-Starkoch schlagen
Nachrichten-Ticker