Fußball | Bezirksliga: Zwei Neue für den FC Epe
Krämer und Wesseling zum FC Epe

Epe -

Zur kommenden Saison wechseln Kevin Krämer und Benedikt Wesseling zum FC Epe. Das teilte der Bezirksligist jetzt mit.

Donnerstag, 08.03.2018, 17:03 Uhr

Krämer (Jahrgang 1991) war zuletzt für die SpVgg Vreden, zuvor SuS Stadtlohn und Roland Beckum am Ball. „Er ist ein Offensivspieler, der bereits höherklassig spielte und uns daher sicherlich weiterhelfen wird“, betonte FCE-Sprecher Daniel Alfert.

Der zukünftige FCE-Trainer Markus Banken und Krämer kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit beim damaligen Oberligisten SuS Stadtlohn. Für die SpVgg Vreden lief Krämer zuletzt im August letzten Jahres in der Westfalenliga auf.

Wesseling (Jhg. 1988; 14 Tore in dieser Saison) kommt von den Sportfreunden Graes und soll ebenfalls die Offensive des FC Epe bereichern.

Als Abgänge stehen die beiden Spielertrainer Je­roen van der Veen und Dominik Kalitzki sowie Rick Reekers und Philipp Schlamann fest.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5576244?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
Babysitter vergeht sich an Kleinkindern
 
Nachrichten-Ticker