RFußball: Oberliga Westfalen
Rene Lindner hält RW Ahlen die Treue

Ahlen -

Rot-Weiß Ahlen und Rene Linder gehen weiter gemeinsame Wege. Der 25-jährige Innenverteidiger freut sich über seine Vertragsverlängerung – und ist damit nicht allein.

Donnerstag, 14.06.2018, 14:50 Uhr

Rene Lindner (re.)
Rene Lindner (re.) Foto: mk

Rene Lindner bleibt RW Ahlen weiterhin treu. Der 25-jährige Innenverteidiger hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert. Lindner wurde 2012 von der eigenen A-Jugend in den Seniorenbereich übernommen und geht nun mit der ersten Mannschaft in seine siebte Saison an der Werse. Erst vor wenigen Wochen wurde er zum neuen Rekordspieler von RWA mit den meisten Einsätzen.

„Natürlich freue ich mich, weiterhin Teil dieser Mannschaft und dieses Vereins zu sein. Ich fühle mich hier wohl und bin seit Jahren hier zu Hause und es war für mich auch keine wirkliche Option, den Verein nach unserer schwachen Saison zu verlassen. Die Fans sollen in der neuen Saison wieder erfolgreichen Fußball von uns sehen und dazu will ich meinen Teil beitragen“, so Lindner.

Auch Ahlens Sportlicher Leiter Joachim Krug freut sich über die Unterschrift unter dem neuen Vertrag: „Rene ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Er ist ein Gesicht dieser Mannschaft, kommt aus unserem Nachwuchs und besitzt bereits jede Menge Erfahrung. Es ist schön, dass die Zusammenarbeit in die nächste Runde geht.“

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5819274?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F62183%2F
600 Hells-Angels-Rocker zu Trauerfeier erwartet
Am Samstag (23. Juni) werden bei der Trauerfeier für ein Hells-Angels-Mitglied 600 Trauergäster erwartet.
Nachrichten-Ticker