Fußball | B-Liga: SuS Stadtlohn 3 - RW Nienborg
„Mannschaft muss mehr tun“

Nienborg -

Rot-Weiß Nienborg ist zurück im Punktspielalltag. Doch Zählbares sprang am Freitagabend beim Gastspiel in Stadtlohn nicht heraus.

Sonntag, 25.02.2018, 10:02 Uhr

Lukas Lütke-Wissing   
Lukas Lütke-Wissing    Foto: aho

„Die Mannschaft muss mehr tun, wenn sie sich in der Tabelle verbessern möchte“, erklärte Trainer Dirk Frankemölle , der selbst wegen einer Grippe passen musste.

Mit 3:1 setzte sich Gastgeber SuS Stadtlohn 3 durch und verbaute den Gästen damit eine erfolgreiche Rückkehr in den Punktspielalltag.

Dabei hatte Lukas Lütke-Wissing nach nur drei Minuten für einen perfekten Auftakt gesorgt, als er einen Fehler des SuS-Keepers nutzte. Doch nur fünf Minuten später egalisierte Christian Boll zum 1:1 für den Tabellenfünften.

In der 61. (Strafstoß nach einem Foul des übermotivierten RWN-Keepers) und 70. Minute besiegelte ein Doppelschlag die Nienborger Niederlage.

„Wir sind fast die gesamte Zeit über nicht ins Spiel gekommen und haben uns kaum Chancen erspielt“, monierte Frankemölle.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5548997?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35329%2F
Urteil im Container-Streit: Keine Beschränkung auf karitative Organisationen
Verwaltungsgericht: Urteil im Container-Streit: Keine Beschränkung auf karitative Organisationen
Nachrichten-Ticker