Fr., 19.02.2016

Handball: Kreisliga Handballer von GW Nottuln verlegen Spiel gegen Arminia Ochtrup

Dario Wottke kann sich am Sonntag ausruhen. Das Heimspiel gegen Ochtrup wurde verlegt.

Dario Wottke kann sich am Sonntag ausruhen. Das Heimspiel gegen Ochtrup wurde verlegt. Foto: Johannes Oetz

Nottuln - 

Nottuln - Das ursprünglich für Sonntag angesetzte Meisterschaftsspiel in der Handball-Kreisliga zwischen GW Nottuln und Arminia Ochtrup wurde am Freitagnachmittag kurzfristig abgesagt. Die Gastgeber sind von der Erkältungswelle voll erwischt worden.

Von Johannes Oetz

Handball-Kreisligist GW Nottuln ist arg gebeutelt: Seit Wochen fehlen wichtige Spieler verletzungsbedingt. Am Freitag (19. Februar) meldeten sich dann auch noch vier Akteure krank. „Die Erkältungswelle hat uns voll erwischt“, erklärte Nottulns Spielertrainer Stefan Göcke.

Am Sonntag sollten die Grün-Weißen eigentlich ein Heimspiel gegen Arminia Ochtrup austragen, doch die beiden Mannschaften einigten sich am Freitagnachmittag darauf, die Partie zu verlegen. Sie soll nun am 2. April (Samstag) um 18 Uhr in der Mehrzweckhalle am Gymnasium angepfiffen werden.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3819289?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F