Fr., 02.12.2016

Grün-Weiß: Jugendfußball GWN-Fußballjunioren vor richtungsweisenden Aufgaben

Nottuln - 

Auch die Jugendteams von Grün-Weiß Nottuln jagen am Wochenende wieder dem runden Leder nach.

Von Berthold Hagedorn

Allesamt vor richtungsweisenden Begegnungen stehen am Wochenende Nottulns überkreislich spielenden Juniorenfußballteams.

GWN U 17 – TSG Sprockhövel  (So: 11 Uhr)

Heimrecht haben erneut die U 17-Junioren. Mit der TSG aus Sprockhövel trifft der Neulandesligist auf einen direkten Tabellennachbarn. „Wieder ein Endspiel für uns“ hofft Nottulns Trainer Christian Heß auf eine deutliche Steigerung seiner Schützlinge gegenüber dem letzten Spieltag. Bis auf den langzeitverletzten Dennis Enns stehen ihm alle Akteure zur Verfügung

VfL Eintr. Mettingen U 15 – GWN (Fr. 18 Uhr)

Bereits am Freitag gastieren Nottulns U 15 Junioren beim Tabellenvorletzten in Mettingen. „Mit einem Sieg würden wir uns von den Abstiegsrängen absetzen, eine Niederlage würde den Druck erhöhen“ will Nottulns U 15 Juniorencoach unbedingt diese Situation vermeiden.

GWN U 13 – VfL Eintracht Mettingen (Fr.: 18 Uhr)

Auf Wunsch der Gäste wurde die Partie vorverlegt. Die Trainerin ist am Samstag im DFB-Pokalspiel der Ibbenbürener Arminia gegen Bayern München selbst im Einsatz. Die Grün-Weißen als Vorletzter empfangen das noch punktlose aber in den letzten Spielen immer stärker werdende Schlusslicht aus Mettingen. „Die Jungs wissen genau, was die Stunde geschlagen hat“ wünscht sich das Nottulner Trainerduo Arning/Laakmann den zweiten Dreier.

Samstag: JSG Oeding/Weseke w B – GWN 11 Uhr; JSG Appelhülsen/Schapdetten D – GWN DII 10.30 Uhr; GWN DIII – DJK VfL Billerbeck 12 Uhr; GWN CII –DJK Vorwärts Lette C 14 Uhr, GW Hausdülmen C – GWN CIII 13.30, Uhr; GWN AII – SG Coesfeld AII 16 Uhr

Sonntag: SG Coesfeld BII – GWN BIII 10.30 Uhr.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4471520?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F