So., 03.09.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld Nottuln II und Billerbeck teilen sich die Punkte

Lieferten sich packende Duelle: Linus Sonneborn (r.) und Matthias Möllering.

Lieferten sich packende Duelle: Linus Sonneborn (r.) und Matthias Möllering. Foto: Klaus Fallberg

Nottuln - 

Nach zwei völlig verschiedenen Spielhälften trennten sich Grün-Weiß Nottuln II und der VfL Billerbeck verdient mit einem 2:2 (1:2)-Unentschieden.

Von Klaus Fallberg

Die Domstädter legten los wie die Feuerwehr: Bereits nach 75 Sekunden zappelte der Ball im Nottulner Netz. Calvin Majewski traf mit einem Sonntagsschuss aus 20 Metern hoch oben ins Eck. Und Billerbeck ließ den Ball weiter gut laufen, kombinierte sicher und erspielte sich die eine oder andere Torchance. In der 24. Minute war es dann Felix Leimkühler, der eine Unsicherheit in der Nottulner Abwehr ausnutzte und aus kurzer Entfernung zum 0:2 einschieben konnte.

Nach diesem Gegentor ging so etwas wie ein Ruck durch die Nottulner Mannschaft, die sich nicht kampflos ergeben wollte. Und das Team belohnte sich mit dem wichtigen Anschlusstreffer zum 1:2 noch vor der Pause durch ein Kopfballtor von Jonas Bünker (37.). Zwischen der 40. und 43. Minute hatten beide Mannschaften glasklare Torchancen, aber das Leder wollte einfach nicht rein.

Die zweite Hälfte gehörte eindeutig den Platzherren. Der Spitzenreiter aus Billerbeck wurde klar beherrscht. Was fehlte, waren richtige Tormöglichkeiten. Und so war es in der 80. Minute ein Foul an Jonas Bünker im Strafraum, das zu einem völlig berechtigten Elfmeter führte. Marcel Wittassek war nervenstark genug, den Ball hart und flach im rechten Eck zum 2:2 unterzubringen. Fünf Minuten später gab es noch eine dicke Chance für die Billerbecker, aber Jan Walter und die Latte verhinderten ein ungerechtes Ergebnis.

Trainer Oliver Gerson war mit der Punkteteilung zufrieden: „Wir haben ein sehr gutes A-Liga-Spiel gesehen mit einem gerechten Ergebnis. Riesenkompliment an meine Mannschaft, wie sie ein 0:2 gegen den Spitzenreiter noch umgebogen hat.“

GWN II: Walter - Hamm (75. Steiert), Schulz, Thies (75. Muhl), Gerson - Schwering, Urbschat, Barkam, Wittassek - Bünker, Sonneborn (90. +2 Reuter)

Tore: 0:1 Majewski (2.), 0:2 Leimkühler (24.), 1:2 Bünker (36.), 2:2 Wittassek (80. FE)

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5124534?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F