So., 10.09.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld Nottulner Reserve verliert verdient

Traf für GWN II: Lucas Bußmann.

Traf für GWN II: Lucas Bußmann. Foto: Johannes Oetz

Nottuln - 

Mit einer verdienten Niederlage kehrten die A-Liga-Kicker von GW Nottuln II von ihrem Auswärtsspiel beim SuS Legden zurück.

Von Klaus Fallberg

Bei der 1:3 (1:1)- Niederlage gab es für die Mannschaft um Spielertrainer Oliver Gerson nicht viel zu holen.

Auf dem schwer zu bespielenden Naturrasen waren die Legdener von Beginn an tonangebend. Bereits in der zwölften Minute bestrafte Rene Grasedieck einen Fehler in der Nottulner Innenverteidigung mit dem 1:0 für den SuS. Kurz danach hätte Lucas Bußmann per Kopf den Ausgleich machen müssen. Dies holte er in der 27. Minute nach, als er einen Nachschuss zum 1:1 ins Netz hämmerte (27.).

Nach der Pause hatte Legden deutlich mehr vom Spiel. Das hohe Pressing der Heimmannschaft behagte den Nottulnern überhaupt nicht, sodass kein vernünftiges Aufbauspiel zustande kam. In der 58. Minute erzielte Leon Nobis mit einem unhaltbaren Flachschuss von der Strafraumgrenze den verdienten Führungstreffer. Nottuln verstärkte daraufhin die Offensive und fing sich in der Nachspielzeit noch den Treffer zum 3:1-Endstand (90. +1)

Trainer Oliver Gerson nahm die Niederlage sportlich: „Wir haben gegen einen sehr guten Gegner verdient verloren. Leider konnten wir den Ausfall von Timm Barkam und Linus Sonneborn nicht kompensieren. Lediglich bei Standards blitzte mal Gefahr von uns auf. Der letzte Schritt, der letzte Wille hat bei uns heute leider gefehlt.“

GWN: Walter - Muhl, Gerson, Thies (76. Esmailpour), Schulz (73. Kentrup) - Urbschat (62. Hamm), Bünker, Wittassek, Schwering - Bußmann, Balzer - Tore: 1:0 Grasedieck (12.), 1:1 Bußmann (27.), 2:1 Nobis (58.), 3:1 Effkemann (90.+1)

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5141081?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F