Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld
GW Nottuln II auf hitziges Spiel eingestellt

Nottuln - Eine hohe Hürde wartet auf die Zweitvertretung von GW Nottuln: Der Tabellenachte tritt am Sonntag um 15 Uhr nämlich beim Vierten der Rangliste SW Holtwick an, der noch Aufstiegsambitionen hegt.

Freitag, 16.03.2018, 18:03 Uhr

Das Hinspiel gewannen Jonas Bünker & Co. mit 3:1.
Das Hinspiel gewannen Jonas Bünker & Co. mit 3:1. Foto: Johannes Oetz

Ausgangslage

Während die Schwarz-Weißen seit 15 Partien ungeschlagen sind und aus den letzten fünf Spielen 13 Punkte holten, kam die Landesliga-Reserve aus den Baumbergen im gleichen Zeitraum auf sieben Zähler. Das Hinspiel gewannen die Grün-Weißen mit 3:1. In dieser Partie fehlte allerdings Holtwicks bester Torschütze Mario Thentie, der schon 13 Mal erfolgreich war.

Personal

Simon Kentrup (Zahn-Operation), Jonas Bünker (Studium), Vincent Hubert (Urlaub), Timm Barkam (Mittelhandbruch) und Florian Feitscher (Aufbautraining) stehen im Auswärtsspiel nicht zur Verfügung. Dafür kehrt Linus Sonneborn in den Kader zurück.

O-Ton

„Gerade in Holtwick ist es immer schwer, denn dort herrscht eine hitzige Atmosphäre. Wir haben nach der Winterpause aber schon zwei Siege eingefahren und blieben dabei ohne Gegentor. In Holtwick wollen wir mindestens einen Punkt holen.“ (GWN-Trainer Oliver Gerson)

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5595877?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Udo kommt unter‘n Lötkolben
Nur ein Fußabdruck blieb von der kleinen Udo-Statue, der Rest wurde gestohlen. Die große Statue kehr zurück auf den Sockel, sobald Udo geflickt worden ist.Im Moment ruht sie auf dem Bauhof, soll aber nach der Sommerpause wieder auferstehen: die Udo-Lindenberg-Statue.
Nachrichten-Ticker