Fußball: Frauen-Landesliga 3
GW Nottuln empfängt Übermannschaft Wacker Mecklenbeck

Nottuln - Im Baumberge-Stadion steigt am Sonntag ab 15 Uhr das Spitzenspiel in der Frauen-Landesliga zwischen dem Tabellenvierten GW Nottuln und dem Tabellenführer Wacker Mecklenbeck.

Freitag, 16.03.2018, 20:03 Uhr

Fällt im Heimspiel aus: Rebecca Grotthoff.
Fällt im Heimspiel aus: Rebecca Grotthoff. Foto: Patrick Schulte

Ausgangslage

Der Primus spielt allerdings eigentlich schon jetzt in einer anderen Liga, denn das Team hat zwölf Punkte Vorsprung auf den Zweiten SG Coesfeld 06 und sogar 17 Zähler vor den Grün-Weißen. 66 geschossene Tore in 15 Spielen sind in der Liga mit Abstand der Bestwert, nur acht Gegentreffer ebenso.

Personal

Nele Höing, Julia Niemann, Rebecca Grotthoff, Nikol Feitscher und Anna Mensmann fehlen. Der Einsatz von Helena Wilmer ist fraglich.

O-Ton

„Mit Mecklenbeck erwartet uns eine echte Hausnummer. Wacker marschiert immer von der ersten bis zur letzten Minute. Unser Gegner hat in dieser Saison erst einen Punkt beim Remis gegen den Tabellenzweiten SG Coesfeld 06 abgegeben. Wacker macht eine super Jugendarbeit. Das Hinspiel verloren wir aber unglücklich mit 0:1. Wir haben nichts zu verlieren und setzen auf unsere Heimstärke. Seit September haben wir kein Heimspiel mehr verloren“, so GWN-Trainerin Sabrina Prenzel.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5595894?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Flixbus-Haltestelle am FMO
Ab Ende April: Flixbus-Haltestelle am FMO
Nachrichten-Ticker