Fußball: Jugend Landesliga
Nottulns U 19 erhält Fair-Play-Pokal

Nottuln -

Die U 19-Jugend von GW Nottuln war in der vergangenen Saison sehr fair. Das gab ihr der FLVW nun schriftlich.

Samstag, 07.07.2018, 09:00 Uhr

Immer im Gespräch mit seinen Spielern: Trainer Patrick Kemmerling mit seinem Schützling Ben Rahlenbeck.
Immer im Gespräch mit seinen Spielern: Trainer Patrick Kemmerling mit seinem Schützling Ben Rahlenbeck. Foto: Johannes Oetz

Nach der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga kann sich die U 19 von GW Nottuln über einen weiteren Titel freuen: So gab nun der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) bekannt, dass die Mannschaft von Trainer Patrick Kemmerling neben der Meisterschaft in der Bezirksliga Staffel 1 zudem den FLVW-Fair-Play-Pokal 2017/18 gewinnen konnte.

Am Ende setzten sich die Nottulner gegen 95 überkreislich spielende U 19-Teams aus der Westfalenliga, den Landesligen sowie den Bezirksligen des FLVW durch und dürfen sich nun über die Auszeichnung, sowie einen neuen Adidas-Trikotsatz, Trainingsbälle und einen Gutschein für ein Team-Event freuen.

Hintergrund dieser gemeinsamen Aktion des FLVW und der Westlotto GmbH ist das Bestreben, die Fairness im Fußball zu steigern. So wurden alle Mannschaften nach einer Auswertung der Spielberichtsbögen, angefertigten Sonderberichten der Schiedsrichter und den Veröffentlichungen der Spruchkammern bewertet und abschließend in eine Fair-Play-Tabelle übertragen.

„Als Trainer möchte ich meine Spieler nicht nur sportlich weiterentwickeln, sondern auch einen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung leisten. Ich lege daher unter anderem großen Wert auf ein diszipliniertes und faires Auftreten meiner Mannschaft“, sagte Kemmerling und fügte hinzu: „In der vergangenen Saison haben wir auf einem guten Niveau gespielt und uns stets sportlich und fair präsentiert. Wir freuen uns daher sehr über diese Auszeichnung.“

Der FLVW beglückwünscht die Mannschaft in einem Schreiben. Darin heißt es unter anderem: „Unser Dank gilt den Spielern, Trainern, Betreuern, Eltern und allen weiteren Personen im Umfeld, die dazu beigetragen haben.“ Die Westlotto GmbH stellt zusätzlich einen Gutschein im Wert von 1000 Euro für ein individuell wählbares Team-Event zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5881960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Rennradfahrer von Auto erfasst
Tödlicher Unfall: Rennradfahrer von Auto erfasst
Nachrichten-Ticker