Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld
GW Nottuln II ist breiter aufgestellt

Nottuln -

20 Spieler begrüßte Oliver Gerson, Coach der Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II, jetzt im Baumberge-Stadion zum Trainingsauftakt.

Samstag, 14.07.2018, 06:00 Uhr

Wollen in der nächsten Saison an einem Strang ziehen: Die sieben Neuzugänge der A-Liga-Mannschaft von GW Nottuln.
Wollen in der nächsten Saison an einem Strang ziehen: Die sieben Neuzugänge der A-Liga-Mannschaft von GW Nottuln. Foto: Marco Steinbrenner

„Im Vergleich zur abgelaufenen Serie sind wir damit deutlich breiter aufgestellt“, sagte der Spielertrainer.

Die Vorbereitung auf die am 12. August beginnende Saison 2018/19 wird gut vier Wochen dauern. Wo die Reise der Landesliga-Reserve am ersten Spieltag hinführen steht, hat Staffelleiter Horst Dastig (Coesfeld) noch nicht bekanntgegeben.

Mit Lukas Mersmann kehrt ein alter Bekannter zu den Grün-Weißen zurück. Der Innenverteidiger stieg vor fünf Jahren zusammen mit seinem jetzigen Trainer in die Westfalenliga auf und hatte zuletzt ebenso eine Pause eingelegt wie Timon Sprenger und Paul Hoff. Aus der eigenen U 19 stoßen Jan Werschmöller, Cedric Jeske, Leo Hoof und Noah Forsmann in den Kader der Landesliga-Reserve.

Nach zwei Übungseinheiten steht für die Gerson-Schützlinge bereits am morgigen Sonntag (15. Juli) das erste Testspiel auf dem Programm. Um 12 Uhr gastiert die GWN-Zweitvertretung beim Bezirksligisten TSG Dülmen, der bereits vor über zwei Wochen wieder in den Trainingsbetrieb einstieg und am vergangenen Samstag das Vorbereitungsturnier in Rödder gewann. „Mir werden ausreichend Spieler zur Verfügung stehen“, sagt der Nottulner Übungsleiter vor der Rückkehr zu seinem Heimatverein.

Ein Hauptaugenmerk legt Gerson in der Vorbereitung darauf, die sieben Neuzugänge zu integrieren. „Wir haben zahlreiche Vorbereitungspartien, sodass jeder Spieler auch seine Einsatzzeiten bekommt.“ Zunächst aber werden die körperlichen Grundlagen für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5903176?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Telefon-Hotline: Wie hilfreich ist der Begleitservice des Vereins „Frauennotruf“?
Nachrichten-Ticker