Fußball: Landesliga 4
GW Nottuln überzeugt in Mesum

Nottuln -

GW Nottuln ist bereit für das Pokalspiel am Freitag in Lünten: Am Dienstag besiegte der Landesligist in einem Testspiel den Westfalenliga-Aufsteiger SV Mesum mit 4:2.

Mittwoch, 25.07.2018, 11:44 Uhr

Steuerte einen Treffer zum Sieg bei: Rückkehrer Aaron Schölling.
Steuerte einen Treffer zum Sieg bei: Rückkehrer Aaron Schölling. Foto: Oetz

„Wir verfallen jetzt nicht in Euphorie“, stellte Dirk Nottebaum, Co-Trainer des Fußball-Landesligisten GW Nottuln, nach dem 4:2 (1:1)-Auswärtssieg im Vorbereitungsspiel gegen den Westfalenliga-Aufsteiger SV Mesum klar. Die Begegnung habe vielmehr gezeigt, „dass unser eingeschlagener Weg der richtige ist“. Knapp drei Wochen vor dem ersten Meisterschaftsspiel beim SC Münster 08 am 12. August sei „noch genug Luft nach oben vorhanden“.

Die Grün-Weißen gingen in der 14. Minute durch Ali Shinawi in Führung. Fabian Schöne hatte sich für die Vorarbeit verantwortlich gezeigt. Nur sechs Minuten später kamen die Gastgeber durch Montasar Hammami zum Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel trafen die GWN-Kicker innerhalb von nur acht Minuten gleich dreimal. Zunächst wurde Fabian Schöne von Shinawi bedient. Der torgefährliche Mittelfeldspieler erzielte das 2:1. 180 Sekunden später war Rückkehrer Aaron Schölling nach Zuspiel von Oliver Leifken erfolgreich. Als Fabian Schöne erneut, diesmal nach Vorarbeit des starken Jens Böckmann, zum 4:1 den Ball über die Linie beförderte, war die Partie entschieden. Abermals Hammami gelang zwei Minuten vor dem Ende noch das zweite Mesumer Tor.

Einen Schönheitsfehler fand Nottebaum dann aber doch im Spiel seiner Mannschaft. „Wir haben zu viele Chancen liegengelassen.“ Die besten Möglichkeiten, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten, hatten Max Wenning per Kopf (52.) und Jens Böckmann (76.), die jeweils nur das Aluminium trafen. „Wir haben uns gut bewegt. Auch das Umschaltspiel hat mir gefallen. Insgesamt war das ein richtig guter Test.“

Bereits am Freitag steht für GW Nottuln das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Um 19.30 Uhr wird die Erstrundenpartie im DFB-Pokal auf Kreisebene beim A-Ligisten GW Lünten angepfiffen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5931136?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35336%2F
Wespenspinnen breiten sich aus
Unser Leser Christian Florin hat diese Wespenspinne in seinem Garten in Gescher fotografiert.
Nachrichten-Ticker