Reiten: Abzeichenprüfungen
Wintertraining zahlt sich aus beim RFV Ostbevern

Ostbevern -

43 Kandidaten hatten sich in den vergangenen Monaten hartnäckig auf die Reitabzeichen-Prüfungen des RFV Ostbevern vorbereitet. Das Wintertraining hat sich ausgezahlt für die kleinen und auch für die großen Reiter.

Dienstag, 13.03.2018, 18:03 Uhr

Die stolzen Reiter präsentieren ihre Urkunden. Mit den Prüflingen freuen sich der Vereinsvorsitzende Hubertus Nowag, Jugendwartin Barbara Möllers (l.) sowie die Richterinnen Renate Elberich (2.v.l.) und Monika Autmaring.
Die stolzen Reiter präsentieren ihre Urkunden. Mit den Prüflingen freuen sich der Vereinsvorsitzende Hubertus Nowag, Jugendwartin Barbara Möllers (l.) sowie die Richterinnen Renate Elberich (2.v.l.) und Monika Autmaring. Foto: RVO

Bei den Prüfungen zu den verschiedenen Reitabzeichen hat sich ganz deutlich gezeigt: Beim RFV Ostbevern haben die Reitlehrer mit ihren kleinen und großen Reitern gute Winterarbeit geleistet. Von Januar bis März haben sich 43 Kandidaten intensiv auf ihre Reitabzeichen-Prüfung vorbereitet – mit Erfolg, wie sie am Sonntag unter Beweis stellten.

Sie mussten zusätzliche wöchentliche Theoriestunden absolvieren, um sich mit dem Thema Pferd beim Umgang, bei der Haltung, Gesundheit, Bodenarbeit und bei der Reitlehre auszukennen. Auch das Reflektieren der eigenen Ritte war ein Muss für jeden Teilnehmer bei der Prüfung. „Das ist ein wichtiger Lerneffekt. Wer sich selbst einschätzen kann, kann an seinen Fehlern arbeiten“, unterstreicht RVO-Jugendwartin Barbara Möllers.

Das Richterpaar Monika Autmaring und Renate Elberich prüfte 41 Teilnehmer, die insgesamt 54 Reitabzeichen vom Basispass bis zu den Abzeichen zehn bis drei absolvierten. In einer Mitteilung des Vereins heißt es: Die Richterinnen seien „sehr positiv erfreut über ein so hohes Grundwissen der Teilnehmer“ gewesen. Das sei nicht überall der Fall.

Den Basispass, bei dem die Teilnehmer nicht aufs Pferd steigen müssen, haben auch wieder einige Erwachsene erworben, um gemeinsam mit ihren Kindern den Umgang mit dem Pferd zu lernen. Lob gab es von allen Seiten für das Reitabzeichen-Team aufgrund der guten Vorbereitung der Prüflinge und der Organisation des gesamten Tages. Zu diesem Team um Barbara Möllers gehören Josef Cappenberg, Vivian Wesselkock, Agnes Schnee, Silke Mühlnikel, Lena Abels, Tina Geistkemper, Eike Riegelmeier und Nicole Brandes. „Viele weitere Helfer machten den Prüfungstag perfekt“, strahlte Möllers.

Bei der Urkundenvergabe erklärte der RVO-Vorsitzender Hubertus Nowag freudestrahlend: „Alle Prüflinge haben bestanden.“

Die Prüflinge

Basispass: Katrin Wilming, Annerose Trantow, Laura Wilming, Maja Bockelmann, Moritz Köckemann Leni Sue Jenschke, Maike Heumann, Mathilda Annen, Ben Jung, Luisa Bussmann, Sophia Bussmann, Anna Große Lembeck, Annalena Lübbers, Leonie Schlärfer, Marie Schlieter, Sophia Rasche, Pit Strotjohann, Inga Brucksch, Tialda Snethkamp.

RA 10: Mia Jung, Jenna Trantow, Merle Köckemann-

RA 9: Mathilda Annen, Ben Jung, Moritz Köckemann, Lea Strotjohann, Sophia Rasche.

RA 8: Luisa und Sophia Bussmann, Anna Gr. Lembeck, Annalena Lübbers, Leonie Schlärfer, Marie Schlieter, Caroline Struffert.

RA 6: Pit Strotjohann, Constanze Schulz, Jule Rasche-Peveling, Zoe den Biemann.

RA 5: Johannes Wieler, Inga Brucksch, Tialda Snethkamp, Dana Vosskötter.

RA 4: Luisa Cappenberg, Pia Wiegert, Alina Göttker, Anna von Malottki, Anabell Struffert Felina Vosskötter, Jana Bussmann, Carina Knappheide, Silke Mühlnikel, Anna-Theresa Eikholt.

RA 4D: Undine Schmitz. RA 3: Vivien Borgmann.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5589485?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57553%2F
Zwei kleine Kämpferinnen im WM-Look
Das passende Fußball-Outfit haben die Zwillinge Magdalena und Alenia schon. Darüber freut sich auch ihre Mutter Ann-Christin Breuers. Derzeit werden die Zwei noch auf der Frühchenstation im St.-Franziskus-Hospital in Münster aufgepäppelt. Dort bekam das Team jetzt eine Spende von 50 selbst genähten Bodys und Hosen in WM-Optik.
Nachrichten-Ticker