Drittligapartie Preußen Münster - RW Erfurt
Nach Spielausfall: Fake News vom Roboter-Reporter

Münster/Erfurt -

Matschiges Geläuf, nichts geht mehr: Mitte Dezember haben die Verantwortlichen das Preußen-Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt abgesagt. Ein Spielbericht schaffte es trotzdem auf ein Nachrichtenportal - ein Computer versuchte sich als Sportreporter.

Mittwoch, 03.01.2018, 07:01 Uhr

Drittligapartie Preußen Münster - RW Erfurt: Nach Spielausfall: Fake News vom Roboter-Reporter
Preußens Tobias Rühle (l.) im Zweikampf mit Erfurts Jannis Nikolau im Hinspiel. Foto: Jürgen Peperhowe

Das Leben eines Computers kann sehr eintönig sein. Immer am gleichen Platze stehen. Den ganzen Tag rechnen und Befehle ausführen. Wo bleibt da der Raum für Kreativität? Die armen Dinger können ihrer Fantasie zwischen Einsen und Nullen nie freien Lauf lassen. Ein ganz gewieftes Exemplar hat es jetzt trotzdem getan und sich als Sportreporter versucht.

Auf dem Nachrichtenportal news.de stand die Meldung über den mickrigen Zähler, den der SC Preußen Münster Mitte Dezember im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt holte. Ein mieser Kick gegen den Tabellenletzten vergrößerte demnach die Abstiegssorgen von Münsters Drittliga-Fußballern. „Mit diesem Remis können die Trainer und die Zuschauer nicht zufrieden sein. Die Schlachtenbummler im Stadion sahen eine langweilige Partie, in der beide Mannschaften im Angriff glück- und ideenlos agierten“, hieß es in der Meldung. Blöd nur, dass die Begegnung wegen widriger Platzverhältnisse überhaupt nicht stattgefunden hat.

In Zeiten von Software-generierten Texten machen Computer aus einem abgesagten Spiel schon mal ein unansehnliches Remis. Immer öfter verwenden Webseiten Text-Algorithmen für Wetterberichte, Finanznachrichten oder eben Sportmeldungen. Der Roboter-Journalismus funktioniert besonders gut, wo es messbare Größen gibt.

Nicht von ungefähr fehlen in dem Text, der inzwischen vom Portal verschwunden ist, die Beschreibungen von Spielszenen und Zitate von frustrierten Preußen. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Computer auch dies von allein generieren.

Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion

1/8
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
  • Vor Erfurt-Spiel: Platzbegehung im Preußenstadion Foto: Alexander Heflik
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5396290?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F216%2F
Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben
„Angebote nicht akzeptabel″: Bauarbeiten an der Kanalstraße wegen hoher Preisforderungen verschoben
Nachrichten-Ticker