Fr., 26.08.2016

Kreisliga A: Darfeld erwartet Hochmoor Wiedersehen mit Frank Averesch

Kreisliga A: Darfeld erwartet Hochmoor : Wiedersehen mit Frank Averesch

Darfeld/Hochmoor (uh). Na klar hat er Respekt vorm Liga-Neuling. „SuS Hochmoor ist ein hochmotivierter Aufsteiger, der nach zwei unglücklichen Niederlagen die ersten Punkte holen will. Das sollte Warnung genug sein“, mahnt Markus Lindner, „wir dürfen den Gegner nicht unterschätzen, auf gar keinen Fall!“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Di., 23.08.2016

Frauenfußball: Turo Darfeld rettet in der Nachspielzeit einen Punkt gegen TuS Recke Später Lohn für deutliche Steigerung

Darfeld. Nach dem 9:1-Sieg gegen Vorwärts Epe im ersten Saisonspiel hatten sich die Turo-Fußballerinnen aus Darfeld ihr Debüt auf heimischem Platz sicher anders vorgestellt. Doch am Ende konnten sie mit dem 1:1-Unentschieden gegen den TuS Recke sicherlich leben, nicht zuletzt wegen des späten Ausgleichstreffers. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 21.08.2016

Kreisliga A: Knapper 2:1-Sieg für die Schwarz-Weißen nach einem Regenspiel Land unter in Holtwick

Kreisliga A: Knapper 2:1-Sieg für die Schwarz-Weißen nach einem Regenspiel : Land unter in Holtwick

Holtwick. Es meimelte in Holtwick! „Auf dem rutschigen Rasen war fußballerisch nicht viel zu machen“, haderte Ahmed Ibrahim mit dem miesen Wetter, „na ja, wir haben gewonnen. Mehr aber auch nicht! Den Dreier nehmen wir natürlich gerne mit.“ Ganz unverdient war der knappe 2:1-Sieg gegen Adler Buldern auch nicht. Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 14.08.2016

Kreisliga A: Nicht gebrochen bei Ahmed Ibrahim, aber schwere Rippenprellung Schmerzhafter Einstand

Kreisliga A: Nicht gebrochen bei Ahmed Ibrahim, aber schwere Rippenprellung : Schmerzhafter Einstand

BIllerbeck/Holtwick (fw). Von der Punkteteilung im Spitzenspiel erfuhr er im Krankenhaus in Münster. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 07.08.2016

Fußball: Turo verkauft sich bei 0;4 gut Alle Körner rausgehauen

Fußball: Turo verkauft sich bei 0;4 gut : Alle Körner rausgehauen

Darfeld (fw). Mit den letzten Körnern nach einer harten Woche wehrte sich der Underdog gegen eine drohende Klatsche, und das höchst anständig. Von Frank Wittenberg mehr...


Fr., 05.08.2016

Fußball: Westfalia Osterwick verteidigt den Pott mit einem 10:9-Sieg gegen SW Holtwick Erst Elfer Nr. 20 entscheidet

Fußball: Westfalia Osterwick verteidigt den Pott mit einem 10:9-Sieg gegen SW Holtwick : Erst Elfer Nr. 20 entscheidet

Coesfeld/Rosendahl. So geizig die Herren Fußballer mit Toren und sogar Torchancen während der 90 Minuten auch waren, als es vom Elfmeterpunkt um die Entscheidung ging, konnten sie einfach nicht genug bekommen. Satte 20 Versuche waren nötig, dann erst stand am Freitagabend fest: Der Getränke-Seifer-Cup bleibt ein weiteres Jahr in Osterwick. Von Frank Wittenberg mehr...


Mo., 01.08.2016

Fußball: Engin Yavuzaslan will Sieg gegen SV Gescher nicht überbewerten / Bis Sonntag drei Spiele Schön auf dem Teppich bleiben

Fußball: Engin Yavuzaslan will Sieg gegen SV Gescher nicht überbewerten / Bis Sonntag drei Spiele : Schön auf dem Teppich bleiben

Osterwick. So stolz er auf die Leistung beim 4:3-Sieg gegen den SV Gescher auch war, am Tag nach dem Triumph packte Engin Yavuzaslan die Bleischuhe gegen ungebremsten Höhenflug aus. Den völlig verdienten Sieg seiner Westfalia will er nicht überbewerten – aber als Fingerzeig sehen, dass sein Personal vor dem Saisonstart auf dem richtigen Weg ist. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 31.07.2016

Fußball: Westfalia wirft SV Gescher mit 4:3 aus dem Pokal / Daniel Richter schnürt einen Viererpack „Doktor“ verabreicht bittere Pillen

Fußball: Westfalia wirft SV Gescher mit 4:3 aus dem Pokal / Daniel Richter schnürt einen Viererpack : „Doktor“ verabreicht bittere Pillen

Osterwick/Gescher. Gewöhnlich hilft ein Doktor ja bei Schmerzen. Dieser aber verabreichte dem Defensiv-Patienten SV Gescher gleich vier bittere Pillen, die nicht dazu beitrugen, die aktuellen Beschwerden zu lindern: Daniel Richter, Spitzname „Doktor“, deckte die Schwächen des Bezirksligisten schonungslos auf und dürfte bei Frank Schulz für Nackenschmerzen vom vielen Kopfschütteln gesorgt haben. Von Frank Wittenberg mehr...


Do., 28.07.2016

Nach einer müden ersten Halbzeit gewinnt der Favorit noch 3:0 gegen den Ortsrrivalen Turo Darfeld Westfalia Osterwick dreht auf

Nach einer müden ersten Halbzeit gewinnt der Favorit noch 3:0 gegen den Ortsrrivalen Turo Darfeld : Westfalia Osterwick dreht auf

Coesfeld (uh). Der Favorit drehte in der zweiten Halbzeit auf. „Der erste Durchgang war nicht berauschend: Da gab's keine Zuordnung, keine Entlastung und viele Ballverluste“, kritisierte Engin Yavuzaslan, Trainer des A-Kreisligisten Westfalia Osterwick, seine Kadetten, „Turo Darfeld war uns vom Kopf her voraus und immer einen Tacken schneller.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mo., 25.07.2016

Viele Testspiele dienen der Kadersichtung Trainer-Duo in der Findungsphase

Viele Testspiele dienen der Kadersichtung : Trainer-Duo in der Findungsphase

Holtwick (uh). Das ganze Drumherum in Holtwick gefällt ihnen. „Mit den Heming-Brüdern sind wir auf einer Wellenlänge“, lobt Ahmed Ibrahim das Betreuer-Duo aus Holtwick, „von Alfred Gottheil und Thomas Fedder bekommen wir auch die beste Unterstützung.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen
linkboxbild
 

Fußball

 

Handball

     

Volleyball

 

Reiten

     
     

Folgen Sie uns auf Twitter