Fußball | Kreispokal-Halbfinale: ASC Schöppingen - Vorwärts Epe
Marcel Terhaar ebnet den Weg

Schöppingen / Epe -

Es wird keine Neuauflage des letztjährigen Pokalendspiels geben. Weder die SpVgg Vreden (0:2 gegen den SuS Stadtlohn) noch der ASC Schöppingen (0:2 gegen Vorwärts Epe) haben es erneut ins Endspiel geschafft. Im Fall der SpVgg sicherlich eine kleine Überraschung.

Freitag, 06.04.2018, 13:04 Uhr

1/86
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Michael Westphal
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof

Vorzuwerfen hatte sich der ASC Schöppingen am Donnerstagabend wenig. Der Spitzenreiter der A-Liga warf gegen den Bezirksligisten aus Epe alles in die Waagschale, hielt bis zuletzt engagiert dagegen, hätte zum Schluss auch noch den Ehrentreffer erzielen können. Aber letztlich stellten die Grün-Weißen aus Epe die bessere Mannschaft, die den geschmeidigeren Ball spielte – und die eben auch zweimal ins Tor traf.

Vorwärts Epe siegt in Schöppingen und steht im Pokalendspiel

1/86
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Michael Westphal
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof
  • Mit einem 2:0-Erfolg in Schöppingen sicherte sich Vorwärts Epe den Einzug in das Pokalfinale. Foto: Angelika Hoof

Die allererste Chance ergab sich mit dem Anpfiff. Der ASC spielte den Ball direkt in die Spitze auf Pascal Korthues. Mit ein wenig Glück hätte die Überraschung gelingen können. Danach ergaben sich im ersten Durchgang vergleichsweise wenig Torchancen. Zu oft kam der entscheidende Pass nicht an. Bis sich Epes Marcel Terhaar in den Angriff einschaltete, nicht zu stoppen war, einen feinen Doppelpass mit Florian Albers spielte und den Ball zum 1:0 im Tor unterbrachte (22.). Eine echte Energieleistung des Routiniers. „Das Tor wollte er unbedingt machen, hat seinen ganzen Willen und seine Entschlossenheit gezeigt, und mit letzter Kraft den Treffer gemacht“, freute sich Epes Coach Dirk Bültbrun. Genau diese Leidenschaft hatte er von seiner Mannschaft eingefordert.

Zweiter Aufreger war der Platzverweis von Markus Göksu (34. Min.), der – zehn Minuten vorher bereits mit Gelb verwarnt – nach einem Foul zu unbeherrscht reagierte und glatt Rot sah. Damit leistete er seiner Mannschaft einen Bärendienst, die nun eine lange Zeit in Unterzahl vor sich hatte. Trotzdem kam Epes Justin Bauer noch vor dem Seitenwechsel zu einer guten Kopfballmöglichkeit. Mehr ließ die Mannschaft von ASC-Trainer Rafael Figueiredo, der noch vor dem 0:1 nach einem Fehler in der Eper Abwehr zu einer unverhofften Chance gekommen war, aber nicht zu.

Auch mit einem Mann weniger blieb Vorwärts in der Spur und versuchte, den zweiten Treffer nachzulegen. Das gelang, als Albers im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Marcel Deelen ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Vorwärts führte 2:0 (57.), die zahlreichen Eper Fans jubelten erneut.

Es hätte spannend bleiben können, wenn nur Minuten später Benedikt Nabers Kopfball nach einem Eckball zum Anschlusstreffer geführt hätte. Ebenso hätte aber auch Umut Berke für die Vorentscheidung sorgen können. Seinen Schuss lenkte ASC-Keeper Jens Kortüm an den Pfosten, verhinderte das mögliche 0:3. Weil Vorwärts Epe danach den einen oder anderen Konter nicht sauber zu Ende spielte, blieb aber auch der ASC dran und war besonders in den Schlussminuten so weit nicht von einem Treffer entfernt.

Rafael Figueiredo (ASC) lobte sein Team: „Wir haben uns gut präsentiert, konnten mit einem Bezirksligisten mithalten. In Überzahl haben wir Epe ein wenig hinten hereingedrückt. Aber Vorwärts hat das natürlich clever gemacht, hat Beton angerührt und bei Kontern seine Qualitäten gezeigt. So war es schwierig für uns, da hinten reinzukommen, auch wenn wir es mit langen Bällen versucht haben.“

Dirk Bültbrun (Epe) meinte: „Über die gesamten 90 Minuten haben wir es gut geschafft, Schöppingen von unserem Tor fern zu halten und sind meiner Meinung nach der verdiente Sieger, weil wir neben den beiden Treffern noch die eine oder andere gute Chance hatten. Die Mannschaft hat hohen Einsatz gezeigt, hat die Zweikämpfe angenommen, war taktisch diszipliniert. Das war insgesamt gut.“

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5641792?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
Einkaufstour vor laufender Kamera
Freundin Christiane Reher (l.) hat Tanja Ostgathe auf der Shopping-Queen Einkaufstour begleitet
Nachrichten-Ticker