Bogensport
Mit Pfeil und Bogen

Schöppingen -

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 30 Grad führten die Schützen der Bogensportabteilung des ASC Schöppingen ihre zweite Vereinsmeisterschaft durch.

Sonntag, 15.07.2018, 19:38 Uhr

Die Sieger der Vereinsmeisterschaft (v.l.): Smilla Eismann, Michael Laukötter, Christoph Krechting, Rudolf Krechting, Daniel Unger und Laurin Potthoff. Es fehlt Lukas Deitert.
Die Sieger der Vereinsmeisterschaft (v.l.): Smilla Eismann, Michael Laukötter, Christoph Krechting, Rudolf Krechting, Daniel Unger und Laurin Potthoff. Es fehlt Lukas Deitert. Foto: Verein

„Das war schon eine besondere Herausforderung“, meinte Abteilungsleiter Andreas Krechting. „Mangels natürlicher Beschattung mussten wir mit teils geliehenen Pavillons dafür sorgen, dass die pausierenden Schützen und Zuschauer nicht den ganzen Nachmittag in der Sonne brutzeln“.

Um der gestiegenen Anzahl an Jungschützen gerecht zu werden, wurden diese in diesem Jahr in die Alterskategorien bis 13 Jahre und ab 14 Jahre unterteilt. Nicht geändert gegenüber dem Vorjahr haben sich die Bogenklassen. So wurden die Meister ausgeschossen in den Klassen Recurvebogen Blank (ohne Visier) und Recurvebogen mit Visier. Bei den volljährigen Schützen zudem in der Bogenklasse Compound unlimited.

Auch diesmal galt es jeweils 30 Pfeile (10 Passen a 3 Pfeile) möglichst in die „goldene“ Mitte zu schießen. Maximal möglich waren 360 Ringe (die Platzierungen dazu in der Ergebnistafel).

Die Abteilung Bogensport im ASC zählt aktuell rund 50 Mitglieder und nimmt noch neue Schützen, gerade im Erwachsenenbereich, auf. Geschossen wird in der Freiluftsaison auf dem ASC-Gelände an der Metelener Straße (hinter dem Hallenbad), im Winter in der Turnhalle am Hueskamp.

Wer Interesse an diesem Sport hat, ist zum Schnupperschießen während der Trainingseinheiten eingeladen. Bögen und Ausrüstung stehen dafür zur Verfügung. Das Training für Erwachsene findet aktuell montags und Mittwochs in der Zeit von 18.30 - 21 Uhr statt. Die Kinder und Jugendlichen (ab 10 und bis 16 Jahre) trainieren dienstags von 16 - 18 Uhr. Erwachsene Interessenten melden sich telefonisch an bei R. Krechting, Kinder und Jugendliche bei A. Krechting.

Die Telefonnummern und weitere Informationen gibt es auf der Internetseite asc-schoeppingen.de in der Rubrik Bogensport.

Die Ehrentafel:

Recurvebogen Blank (ohne Visier), Altersklasse bis 13 Jahre:

1. Smilla Eismann (268 Ringe), 2. Finn Blick (254), 3. Alexander Hölscher (250)

Recurvebogen mit Visier, Altersklasse bis 13 Jahre:

1.: Michael Laukötter (206), 2. Tom Rotterdam (200), 3. Florian Hölscher (200 nach Stechen)

Recurvebogen Blank (ohne Visier), Altersklasse ab 14 Jahre: 1. Laurin Potthoff (214), 2. Niclas Cüper (164)

Recurvebogen mit Visier, Altersklasse ab 14 Jahre:

1. Lukas Deitert (206), 2. Rike Krechting (202), 3. Lisa Große Föller (162)

Recurvebogen Blank (ohne Visier), Erwachsene:

1. Christoph Krechting (272), 2. Antonius Gausling (268), 3. Jasmin Feldkamp (228)

Recurvebogen mit Visier, Erwachsene: 1. Rudolf Krechting (264), 2. Detlef Schadwinkel (238), 3. Joachim Schwartenbeck (160)

Compoundbogen unlimited, Erwachsene: 1. Daniel Unger (288), 2. Andreas Krechting (280), 3. Thomas Gausling (268)

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5901178?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35327%2F
SEK-Beamte überwältigen Randalierer
Auf der ehemaligen Hofstelle Herbert im Kiebitzpohl sah es am Sonntagabend verheerend aus. Etliche Gegenstände, darunter zahlreiche Möbel, hatte der 38-jährige Randalierer aus dem Fenster geworden. Er sorgte für einen Großeinsatz der Polizei.
Nachrichten-Ticker