So., 26.03.2017

Fußball: Kreisliga A 2 Münster Bösensell wieder an der Spitze

Florian Bußmann (l.) steht hier nur optisch mit dem Rücken zur Wand. Der SVB-Stürmer erzielte zwei Tore.

Florian Bußmann (l.) steht hier nur optisch mit dem Rücken zur Wand. Der SVB-Stürmer erzielte zwei Tore. Foto: Oetz

Bösensell - 

Was für ein schöner Sonntag in Bösensell! Zunächst setzte sich Gastgeber SVB bei herrlichstem Frühlingswetter souverän mit 6:0 (3:0) gegen den Viertletzten Davaria Davensberg durch. Nach dem Abpfiff erreichte die Bösenseller dann eine erfreuliche Nachricht...

Von Johannes Oetz

Spitzenreiter Concordia Albachten kam gegen den TuS Hiltrup II über ein 0:0 nicht hinaus, sodass die Mannschaft des Trainerduos Fabian Leifken/Mathias Krüskemper wieder Platz eins in der Kreisliga A 2 Münster übernahm.

„Wir haben zwar nicht überragend gespielt, doch wir waren heute sehr konzentriert. Wir hatten einen guten Spielaufbau und kamen zu zig Torchancen“, erklärte Fabian Leifken.

In Hälfte eins gelang Nils Schulze Spüntrup ein lupenreiner Hattrick (12./20./42.). Mit ein wenig mehr Konzentration und Glück im Abschluss hätte der flinke Stürmer aber noch drei weitere Treffer erzielen müssen.

Das nächste Tor für den über die Außenpositionen brandgefährlichen SVB fiel allerdings erst nach der Pause: Dieses Mal legte Schulze Spüntrup für Robin Voßkühler auf. Mit diesem Treffer war die Partie entschieden. Die Gäste, die mit einigen individuell sehr guten Fußballern angetreten waren, schafften es nicht mehr, den Platzherren ernsthaft in Gefahr zu bringen. Für den Schlussakkord sorgte dann mit zwei Treffern (73./86.) Florian Bußmann.

„Wer drei Tore schießt und eines auflegt, der muss ein gutes Spiel gemacht haben. Neben Nils Schulze Spüntrup hat mir heute aber auch Thilo Farwick sehr gut gefallen“, erklärte Fabian Leifken. Bösensells Sechser präsentierte sich ungemein laufstark und stopfte viele Löcher im Mittelfeld. Vor allem ihm war es zu verdanken, dass sich die Gäste nie richtig entfalten konnten.

SVB: Schölling – Wiedau, Klöfkorn, F. Volbracht, Evels (63. J. Leifken) – Farwick, Schwarze – Voßkühler (57. R. Volbracht), Bußmann, Rückel – Schulze Spüntrup (73. T. Leifken)

Tore: 1:0/2:0/3:0 Schulze Spüntrup (12./20./42.), 4:0 Voßkühler (47.), 5:0/6:0 Bußmann (73./86.)

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4728525?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F4846181%2F4846182%2F