Fußball: Kreisliga A 2 Münster
SV Bösensell schenkt BW Ottmarsbocholt halbes Dutzend ein

Ottmarsbocholt -

Im Duell Vorletzter gegen Tabellenzweiten ging BW Ottmarsbocholt überraschend in Führung. Bis dahin sah alles gut aus für die Gastgeber.

Montag, 15.05.2017, 05:05 Uhr

Die Gastgeber – hier Marcel Hirschfeld (l.) gegen SVB-Spieler Niklas Klöfkorn – hatten den Bösensellern nach der Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen.
Die Gastgeber – hier Marcel Hirschfeld (l.) gegen SVB-Spieler Niklas Klöfkorn – hatten den Bösensellern nach der Pause nicht mehr viel entgegenzusetzen. Foto: Simon Walters

Dreißig Minuten lang hielt BW Ottmarsbocholt im Heimspiel dem Druck des SV Bösensell stand. Dann spielte sich der Tabellenzweite der Kreisliga A 2 Münster in einen Rausch und gewann mit 6:1 (2:1).

Die Ottmarsbocholter Devise für das Spiel war klar: eine kompakte Defensive und vorne kleine Nadelstiche setzen. Das gelang eine halbe Stunde sehr gut.

Nach einer Flanke von rechts gelang André Cruz da Silva in der achten Minute sogar die Führung. „Ich wollte das 1:0 gerne mit in die Pause nehmen, damit wäre im zweiten Durchgang vielleicht noch was dringewesen“, sollte sich BWO-Trainer Daniel Hirschfeld nach dem Schlusspfiff ärgern.

Denn die spielerisch überlegenen Bösenseller ließen dies nicht zu. Christoph Hohmann und Florian Bußmann drehten die Partie noch vor dem Seitenwechsel zugunsten des SVB.

In der zweiten Halbzeit wurde der tabellarisch belegte Unterschied zwischen Zweitem und Vorletztem dann auch auf dem Platz sehr deutlich. Bußmann erzielte per Elfmeter nach Foul von BWO-Kapitän Nils Schmauck die 3:1-Vorentscheidung. Lennard Overhoff mit einem sehenswerten Freistoß, erneut Bußmann und Christoph Hohmann machten am Ende das halbe Dutzend voll.

Der einzige Lichtblick für BWO in der zweiten Hälfte war eine Rettungstat: Keeper Daniel Ridder hielt zwei Minuten vor Schluss einen Foulelfmeter.

BWO: Ridder – Hibbe, Schulze Hillert, Schmauck, Grube – Overbeck, Heitkötter ( 46. Noguera Arbelaez), Hirschfeld, Cruz da Silva ( 67. Rehbein) – Lindfeld, Khazneh (56. Do Vale Gomes). Tore: 1:0 Cruz da Silva (8.), 1:1 Hohmann (31.), 1:2 und 1:3 Bussmann (43. und FE 49.), 1:4 Overhoff, 1:5 Bussmann (59.), 1:6 Hohmann (74.). BV: Ridder (BWO) hält Foulelfmeter von Klöfkorn. Beste Spieler: Ridder, Overbeck.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4835063?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F35339%2F
Das Programm der Freilichtbühnen in der Region
„Doktor Dolittle“ wird als Welt-Uraufführung von der Freilichtbühne Hamm-Heessen gezeigt.
Nachrichten-Ticker