Do., 20.04.2017

Reiten Erfolge auf dem Turnier in Werne

Annika Bloem 

Annika Bloem  Foto: Rene Penno

Zwei Reiterinnen des RV Albersloh erlebten erfolgreiche Lenklarer Reitertage in Werne. Jeder Start brachte eine Platzierung für Annika Bloem.

Zwei Amazonen des RV Albersloh gingen in Werne auf den Lenklarer Reitertagen mit ihren Pferden auf dem Dressurviereck an den Start und konnten sich in die Platzierungslisten eintragen. Allen voran Annika Bloem mit ihren vierbeinigen Gefährten. In einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense sicherte sie sich mit „Elbing“ den vierten Rang (WN 7,1). In dieser Prüfung platzierte sie sich zudem mit „Dolphington AW“ an elfter Stelle (WN 6,7). Am Ostersonntag startete Bloem mit beiden Pferden in einer Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare. Hierbei belegte sie mit „Dolphington AW“ den vierten Platz (WN 7,2) und mit „Elbing“ den sechsten Rang (WN 6,8). Am Ostermontag sattelte die erfolgreiche Reiterin wieder ihren Routinier „Elbing“ und freute sich am Ende einer Dressurprüfung der Klasse M über einen guten fünften Platz (66,717 Prozent). Somit sorgte jeder Start Bloems in Werne für eine Platzierung und für große Freude. Nadine Teupe platzierte sich in Werne mit ihrem „Paul G“ in einer Dressurprüfung der Klasse A** auf einem guten siebten Rang (WN 7,0).

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4778698?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57555%2F