Do., 13.10.2016

Leichtathletik: Teutolauf des TV Hohne am Samstag 1700 Starter aus 13 Nationen

Der Teutolauf des TV Hohne startet am Samstag und streift wieder einige der schönsten Gegenden des Teutoburger Waldes.

Der Teutolauf des TV Hohne startet am Samstag und streift wieder einige der schönsten Gegenden des Teutoburger Waldes. Foto: TV Hohne

Lengerich - 

Wenn am Samstag an der Grundschule Hohne der Startschuss zum 21. Teutolauf des TV Hohne fällt, ist auch wieder der nunmehr 83.jährige Andreas Ungemach vom TV Georgsmarienhütte am Start. Er ist jedes Jahr bei diesem beliebten Event dabei und startet auf der zwölf Kilometer Strecke.

Heinz Peters (Geburtsjahr 1938) vom TTC Lengerich startet ebenso Jahr für Jahr in Hohne. Als er sich bei Organisator Uwe Laig angemeldet hat, antwortete er auf die Frage, wie er sich fit hält, so: „Regelmäßig laufen, Strecken von sechs bis zwölf Kilometern und das drei Mal pro Woche“.

Laufen verbindet: Beim Volkslauf können die Kids mit ihren Großeltern laufen, die Breitensportler treffen auf leistungsorientierte Läufer. Und es macht allen Spaß. Die gemeinsame Freude an der Bewegung verbindet. Neben den Senioren sind auch viele Kinder am Start. Über sechs Kilometer starten die gerade siebenjährigen Mädchen Lara Horstkotte und Sienna Nikolajew aus Lengerich.

Wer die Teilnehmerliste studiert, sieht, dass der Titel „Internationaler Volkslauf“ durchaus berechtigt ist. Neben 219 Niederländern und vier Briten sind Läufer aus elf weiteren Nationen wie Eritrea, Österreich, Spanien und Djibuti am Start.

Wenn die erwarteten 1700 Teilnehmer das Ziel erreichen, haben sie zuvor auf der Strecke etwa 1200 Bananen, 750 Müsliriegel und 500 Dominosteine vertilgt, die sie mit 500 Liter Wasser, 750 Liter Tee und 200 Liter Cola hinunter gespült haben. Für die Teams an den Verpflegungsstellen bedeutet dies stets eine logistische Herausforderung.

Für das leibliche Wohl der Aktiven wie Zuschauer ist von 11 bis 18 Uhr gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen werden auch Bratwurst, Pommes sowie kühle Getränke angeboten. Ergebnislisten, Urkunden und erste Fotos von der Veranstaltung werden bereits ab Sonntag im Internet zu finden sein.

 

11:00 Uhr: Öffnung des Wettkampfbüros

13:50 Uhr: Start Teutolauf über 29 km

14:10 Uhr: Start Waldlauf über 12 Kilometer

14:20 Uhr: Start Jedermannlauf über 6 Kilometer und                      Walking über 12,5 Kilometer

15:30 Uhr: Der Sieger des Hauptlaufes über 29 km wird                      zu dieser zeit etwa im Ziel erwartet

     anschl.: Siegerehrung

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4368256?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F