Mi., 19.10.2016

Sportschießen | Westfalenliga: Vereinigte Sportschützen Epe Krimi erwünscht – aber nur oben

Eper Neuzugang: Tess Smit (Foto) verstärkt zusammen mit Katharina Rekers die Vereinigten Sportschützen in dieser Saison. Der Westfalenligist will nichts mit dem Abstieg zu tun bekommen, träumt sogar von einer Aufstiegs-Relegation.

Eper Neuzugang: Tess Smit (Foto) verstärkt zusammen mit Katharina Rekers die Vereinigten Sportschützen in dieser Saison. Der Westfalenligist will nichts mit dem Abstieg zu tun bekommen, träumt sogar von einer Aufstiegs-Relegation. Foto: Verein

Epe - 

Auf solch ein Drama können sie in Epe gut verzichten. Oder eben doch nicht ganz. Spannend darf es gerne werden, allerdings nur mit einem Blick auf die obere Tabellenregion. Denn nachdem sich die Vereinigten Sportschützen in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag retteten und die Klasse hielten, schielen sie dieses Mal sogar auf den zweiten Tabellenplatz und der damit verbundenen Aufstiegs-Relegation.

Von Nils Reschke

Es wird wieder ernst für das Aushängeschild der Vereinigten Sportschützen Epe. Das Westfalenliga-Team startet am Sonntag (23. Oktober) in die neue Saison. Und für die hat sich die Mannschaft von Jochen Perrefort, Christiane Broders und Dirk Terbahl einiges vorgenommen.

„Den Abstiegs-Krimi aus dem letzten Jahr haben wir verdaut – und der soll sich bitteschön auch nicht wiederholen“, hofft Team-Kapitän Lena Baumann auf eine etwas entspanntere Saison in der Westfalenliga. Eine Mischung aus Anspannung und Vorfreude ist jedenfalls jetzt schon zu spüren, denn Epes Sportschützen gehen mit Neuzugängen wie Tess Smit und Katharina Rekers verstärkt in die Meisterschaft (die WN berichteten).

Zwei Gegner auf Augenhöhe zum Auftakt

Und diese Neuverpflichtungen sind wichtig, denn die Aufgaben sind alles andere als einfach. Zum Auftakt beim Auswärtswettkampf auf der Sportanlage der SG Hamm treffen die Dinkelstädter gleich auf zwei Teams, die sich mit den Vereinigten Sportschützen auf Augenhöhe befinden.

Zunächst heißt der Gegner Hubertus Elsen 3 (Start 11.30 Uhr), nach kurzer Pause dann gegen 14 Uhr Schießfreunde Emsdetten. Das Derby sozusagen. „Bislang gibt es keine Ausfälle, wir hoffen also, dass wir in Bestbesetzung antreten können“, blickt Dirk Terbahl, 1. Vorsitzender und Teil des Trainerteams, im Gespräch mit den WN zuversichtlich auf die erste Spielrunde. „Dennoch wird auch die Tagesform entscheidend sein“, ergänzt Trainerkollege Jochen Perrefort.

Aufstiegs-Relegation? „Unser klares Ziel!“

„Wir haben den Willen und die Möglichkeit, ganz oben mitzumischen. Platz zwei und damit die Aufstiegs-Relegation ist unser klares Ziel“, so Perrefort weiter. Soweit waren die Vereinigten Sportschützen aus Epe schon einmal. Damals scheiterten sie noch unter der Flagge der Sportschützen Kloster Epe nur um wenige Ringe am Aufstieg. Die Motivation ist daher doppelt so hoch.

Um das Team noch weiter voranzubringen, greifen die Eperaner auf die erfahrene Übungsleiterin Christiane Broders zurück, die sich unter anderem als persönliche Trainerin von Katja Sago und Katharina Rekers in Dorsten-Holterhausen einen Namen gemacht hat. „Es macht großen Spaß, mit Christiane zusammen zu arbeiten“, gibt Terbahl einen Einblick in die bisherige Saisonvorbereitung.

Wohin die Reise allerdings tatsächlich geht für Epes Sportschützen, wird sich am Sonntag zeigen.

Premiere für den neuen Schießstand

In dieser Saison dürfen sich die Fans der Vereinigten Sportschützen aus Epe gleich auf zwei Bonbons freuen. Denn sowohl am 6. November als auch am 4. Dezember 2017 tragen die Dinkelstädter zwei Heimwettkämpfe der Westfalenliga auf der eigenen Anlage, dem Schieß-Sport-Zentrum am Dakelsberg, aus. Die Besucher werden dann eine Premiere erleben: Erstmals kommen nämlich die elektronischen Schießstände zum Einsatz. Und damit gehört der Schießstand der Vereinigten Sportschützen dann zu einem der modernsten Schießstätten der Region.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4379811?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F28152%2F