Anzeige

Mo., 11.09.2017

16. Volksbank-Münster-Marathon 500 angemeldete Läufer gingen nicht an den Start

Tausende auf der Strecke beim Start zum Volksbank-Münster-Marathon: Nach 42,195 Kilometern sind die beiden Kenianer Rose Jepchoge und Paul Maina (kl. Foto) die Sieger.

Tausende auf der Strecke beim Start zum Volksbank-Münster-Marathon: Nach 42,195 Kilometern sind die beiden Kenianer Rose Jepchoge und Paul Maina (kl. Foto) die Sieger. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - 

Der Streckenrekord wankte wieder einmal, fiel aber nicht. Der Stimmung beim Marathon tat das aber keinen Abbruch. Bemerkenswert: Von 1824 gemeldeten Läuferinnen und Läufern traten knapp 500 gar nicht an.

Von Jürgen Beckgerd

Der Streckenrekord – 2010 von Patrick Muriuki mit 2:10:25 Stunden aufgestellt – wankte wieder einmal, fiel aber nicht. Etwas mehr als eine Randnotiz, die der 16. Volksbank-Münster-Marathon an diesem Sonntag schrieb, mehr nicht. Die Leistungen insgesamt konnten sich wahrlich sehen lassen: Paul Maina (Kenia) setzte sich in 2:11:22 Stunden durch, bei den Frauen sicherte sich seine Landsfrau Rose Jepchoge in 2:33:05 Stunden die 3000 Euro Siegprämie. Zweite wurde Eunice Kioko (Kenia/2:33:59), Platz drei belegte die Japanerin Hisae Yoshimatsu in 2:36:00 Stunden. Schnellste Deutsche wurde erneut Christl Dörschel von der SG Wenden in 2:56:05 Stunden.

Duncan Koech (Kenia), der im vergangenen Jahr gewonnen hatte, aber damals die Bestzeit um wenige Sekunden verpasst hatte, lief als Zweiter in 2:12:06 Stunden ins Ziel. Topzeiten, die auch internationalen Vergleichen standhalten. Als bester deutscher Läufer sicherte sich Elias Sansar (Detmold) die 2000 Euro wertvolle Sonderprämie. „Die letzten Meter genießt man“, stellte Sansar dem Publikum das beste Zeugnis aus.

„Das Publikum war fantastisch“

Maina gewann als Marathon-Debütant, nur vier Monaten trainierte der 35-Jährige auf Münster hin. „Ab Kilometer 35 habe ich meine Chance gesehen“, sagte Maina, der sich zunächst in einer elf Läufer starken Spitzengruppe befand, die sich später auf vier Läufer reduzierte. „Das Publikum war fantastisch, ich musste noch nicht einmal alles geben“, sagte der Läufer zur Überraschung vieler im Ziel. Der Streckenrekord? „Den hatte ich gar nicht im Sinn.“

Fotostrecke: 16. Volksbank-Münster-Marathon

Zeiten und Platzierungen waren das eine bei dieser 16. Auflage des wohl größten Lauf-Events des Münsterlandes. Die Stimmung am Streckenrand und nahezu optimales „Marathon-Wetter“ waren das andere. In der Summe: „Ein herrlicher Marathontag“, wie Michael Brinkmann, Cheforganisator des Münster Marathon e. V. auf der Zielbühne feststellte.

Bemerkenswert viele „Schwänzer“

Gleichwohl musste auch er ein wenig Wasser in den Wein gießen: Erstmals sank die Zahl der Finisher auf ein bemerkenswertes Tief von 1770. 2320 Teilnehmer waren zwar angemeldet – ein Plus zum Vorjahr, aber: Nur 1824 gingen davon auch tatsächlich an den Start. Exakt 54 Läufer waren der 42,195 Kilometer langen Strecke nicht gewachsen und stiegen zwischenzeitlich aus. Ein durchaus guter Wert, auch wenn 14 Rettungseinsätze und 13 Transporte in die Krankenhäuser erfolgen mussten. Diese Fälle stellten sich meist als glimpflich heraus, was Rennarzt Ralph Schomaker so kommentierte: „Ein harmloses Rennen.“

Video: 16. Volksbank-Münster-Marathon

Die Diskrepanz zwischen angemeldeten und gestarteten Teilnehmern interpretierte Brinkmann so: „Viele Teilnehmer waren zwar angemeldet, aber aufgrund der begrenzten Hotelkapazitäten reisten viele wohl dann doch nicht an. Dieses Problem war aufgrund der Vielzahl von Parallelveranstaltungen stärker zu spüren als in den Vorjahren.“ In Münster waren an diesem Wochenende beispielsweise Tausende Teilnehmer zum Weltfriedenstreffen der internationalen Gemeinschaft Sant’ Egidio zu Gast.

Mehr zum Marathon

Wie habe ich abgeschnitten? Marathon-Ergebnisse (Einzelläufer und Staffeln) von 2002 bis 2017 durchsuchen

Alles zum Marathon in unserem Online-Special

Leserkommentare

Google-Anzeigen

Mehr zum Thema

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5141819?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F973844%2F1074159%2F