Do., 11.02.2016

Landessportfest der Schulen Klarer Erfolg für das Arnoldinum

Burgsteinfurt - 

Am Mittwoch fand im Rahmen des Landessportfest der Schulen 2015/2016 die Bezirksmeisterschaft im Handball der Wettkampfklassen II und III der Mädchen in der Willibrordsporthalle statt.

Am Mittwoch fand im Rahmen des Landessportfest der Schulen 2015/2016 die Bezirksmeisterschaft im Handball der Wettkampfklassen II und III der Mädchen in der Willibrordsporthalle statt. Unter der Wettkampfleitung von Silke Stockmeier vom Kreis Steinfurt traten in der jüngeren WK III die Teams des Gymnasium Georgianum (Vreden), des Ernst-Barlach-Gymnasium (Castrop Rauxel), der Emmy-Noether-Schule (Neuenkirchen) sowie dem Albertus-Magnus-Gymnasium (Beckum) an. In der älteren WK II blieben nach Absage und Nichtantreten zweier Teams nur das Gymnasium Arnoldinum sowie das Gymnasium St. Michael (Ahlen) übrig. So wurde hier ein komplettes Spiel über zweimal 25 Minuten ausgetragen, in dem sich die Burgsteinfurter deutlich mit 37:18 durchsetzen und für das Landesfinale in Gummersbach am 8. März qualifizieren konnten. In der Wettkampfklasse III spielte man im Modus jeder gegen jeden über eine verkürzte Spielzeit. Hier setzte sich die Emmy-Noether-Schule mit drei Siegen vor Castrop Rauxel, Beckum und Vreden durch. Somit werden zwei Schulteams aus dem Kreis Steinfurt bei der Landesmeisterschaft vertreten sein.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3803319?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57546%2F