Fr., 31.03.2017

SG Telgte/Wolbeck Baskets Der letzte Schritt zu Titelgewinn und Aufstieg

Leon Schmidt möchte mit den Baskets am Samstag den Titelgewinn und Aufstieg feiern.

Leon Schmidt möchte mit den Baskets am Samstag den Titelgewinn und Aufstieg feiern. Foto: Biniossek

Telgte - 

Für die Basketballer der SG Telgte/Wolbeck soll der heutige Samstag ein ganz besonderer Tag werden.

Von Karl-Heinz Kock

Für die Basketballer der SG Telgte/ Wolbeck soll der heutige Samstag ein ganz besonderer Tag werden. Mit einem Heimsieg gegen den BSV Wulfen 2 wollen sie den Aufstieg in die Oberliga perfekt machen. Zuletzt agierte ein Männer-Aufgebot der Friesen in der Saison 2007/08 auf diesem Niveau.

Über mögliche Feierlichkeiten nach Spielschluss möchte Coach Marc Schwanemeier im Vorfeld nicht viele Gedanken verschwenden. „Erstmal müssen wir spielen. Hoffentlich kommen viele Zuschauer und wir finden zu unserem Spiel. Wenn wir gewinnen, können wir anschließend feiern.“

Da der Gegner in der unteren Tabellenhälfte platziert ist, könnte man auf die Idee kommen, dass der letzte Schritt zum Titelgewinn ein Selbstläufer werden könnte. Aber Vorsicht: Wulfen 2 hat beim ärgsten Telgter Konkurrenten Kinderhaus gewonnen und den Tabellendritten Borken sogar zwei Mal in die Schranken gewiesen. „Sie haben gute Dreierschützen“, so der Übungsleiter. „Die haben im Hinspiel zehn Mal getroffen.“

Bis auf Madin Ahmedin, der aufgrund von Schulterproblemen pausiert, sind alle SG-Akteure fit. „Alle Spieler sind motiviert“, sagt Schwanemeier, der mit Havixbeck 2 und Herten schon mehrfache Aufstiegserfahrung hat.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4738838?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F4847354%2F4894301%2F