Mo., 03.04.2017

SG Telgte/Wolbeck Landesliga-Meister Basketballer sind aufgestiegen

Der Aufstieg in die Oberliga ist perfekt: Auf dem Spielfeld feierten die Basketballer der Spielgemeinschaft Telgte/Wolbeck, auf der Tribüne jubelten die Fans.

Der Aufstieg in die Oberliga ist perfekt: Auf dem Spielfeld feierten die Basketballer der Spielgemeinschaft Telgte/Wolbeck, auf der Tribüne jubelten die Fans. Foto: Biniossek

Telgte - 

„Landesligameister“ stand auf dem Plakat, das die Fans nach dem Spiel auf der Tribüne der Zweifachsporthalle entrollten.

Von Thomas Biniossek

„Landesligameister“ stand auf dem Plakat, das die Fans nach dem Spiel auf der Tribüne der Zweifachsporthalle entrollten. Und unten jubelten die Basketballer der Spielgemeinschaft Telgte/ Wolbeck über den 64:47-Sieg gegen die Zweitvertretung des BSV Wulfen, der gleichzeitig bereits einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg in die Oberliga bedeutete. Strahlende Gesichter gab es überall, Umarmungen folgten, Schultern wurden geklopft. „Das war eine richtig gute Saison“, freute sich Meistermacher Marc Schwanemeier. „Es hat sich ausgezahlt, dass wir diese Spielgemeinschaft eingegangen sind.“

Hypernervös zeigten sich die Basketballer aus Telgte und Wolbeck während drei der vier Vierteln, konnten so richtig nicht wegziehen und mussten immer darum bangen, diesen Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Wulfen, das mit nur acht Spielern nach Telgte gekommen war, hielt die Begegnung mit 12:9 nach zehn Minuten ebenso offen wir beim 30:25 zur Halbzeitpause. „Wir haben unseren Längenvorteil unter dem Korb nicht genutzt“, analysierte der Erfolgscoach, der zudem die Deckung umstellte, um so mehr Druck auf den Gegner zu machen.

Das aber zeigte erst im Schlussviertel Wirkung, Nach 30 Minuten stand es 43:37, ehe die TW-Baskets dann auf und davonzogen. Jeder erfolgreiche Wurf wurde von den Mitspielern auf der Bank sowie den zahlreichen Besuchern frenetisch gefeiert. „Wulfen hatte am Ende keine Chance mehr“, freute sich Marc Schwanemeier über den schließlich doch noch deutlichen Sieg.

Telgte/Wolbeck I: Simon König (16), Leon Schmidt (12), Till Menke, Lukas Buckermann (je 7), Max Reckers (6), Robert Klesse (4), Sebastian König, Jan Schilling, Felix Utendrup (je 3), Christian Holtmann-Niehues (2), Martin Eing (1).

Leserkommentare

Google-Anzeigen

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4743676?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F4847354%2F4894301%2F