Mi., 03.02.2016

Kreismeisterschaft Boxen in der Beverhalle Junge Faustkämpfer

Ostbevern - 

Zum Box-Event Kreismeisterschaft laden Startbahn Ostbevern und der Boxclub Warendorf am kommenden Sonntag ein. Mit am Start sind fünf Aktive aus der Bevergemeinde.

Von Thomas Biniossek

Das hat es in der Bevergemeinde noch nicht gegeben: Am kommenden Sonntag, 7. Februar, ist Ostbevern das Stelldichein des Boxsports. Die Kreismeisterschaft findet ab 14 Uhr in der Beverhalle statt und lockt alle Aktiven der Regierungsbezirke Münster und Detmold an die Bever. Veranstaltet wird dieses Event vom Verein Startbahn Ostbevern in Kooperation mit dem Boxclub Warendorf, Abteilung Ostbevern. Besucher sind ab 13 Uhr in der Halle willkommen.

Dort erwarten sie nicht nur zahlreiche Kämpfer, sondern auch Bürgermeister Wolfgang Annen, der die Wettbewerbe der verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen eröffnen wird. Insgesamt werden 25 Kämpfe durchgeführt.

Für Ostbevern gehen Charlotte Tscherny, Melanie Kolesnik, Luisa Rafezeder, Tessa Gause und Juli Gause sowie bei den Männern Samim Ghiasi in den Ring, berichtet Trainer Andreas Steinkat. Tscherny hatte sich im Vorjahr eine Gold- und zwei Silbermedaillen gesichert. Die beiden Gause-Schwestern holten bei den hessischen Städte-Meisterschaften jeweils Gold. Um gut gerüstet in diese Kämpfe zu gehen, werden die heimischen Boxer an einem Trainingslehrgang am Bundesleistungszentrum Boxen unter der Leitung von Prof. Farid Vatanparast intensiv auf ihre Kämpfe eingestimmt. Die Vorbereitung auf die Meisterschaften läuft hingegen schon seit einigen Wochen unter der Leitung der Trainer Peter Satzer und Andreas Steinkat im Boxlernstall von Startbahn.

Leserkommentare

Google-Anzeigen

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3780506?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F