Mi., 23.08.2017

Dritter Teil der Laufserie wirft seine Schatten voraus Bagger rollen erst nach City-Lauf

Das Organisationsteam aus der Emsstadt freut sich auf die Neuauflage des Telgter City-Laufes am 16. September.

Das Organisationsteam aus der Emsstadt freut sich auf die Neuauflage des Telgter City-Laufes am 16. September. Foto: privat

Telgte - 

Am 16. September treffen sich die heimischen Leichtathleten zur Neuauflage City-Laufes in Telgte. Die Organisatoren sind froh, dass die Bauarbeiten in der Altstadt erst zwei Tage später wieder aufgenommen werden.

Die Organisatoren des Telgter City-Laufs blicken am Freitag gespannt in Richtung Einen. Beim dortigen Emslauf tritt am Abend nämlich nicht nur Favorit Philipp Kaldewei vom LV Oelde an. Auch der Ahlener Jonas Barwinski ist beim Volksbank-Cup für die 10 000 Meter gemeldet. In Ostbevern war er Kaldewei mit einem Abstand von 20 Sekunden bereits dicht auf den Fersen. Bekommt der Rekordhalter Kaldewei am 16. September nun auch in Telgte Konkurrenz? Etwa gegen 17.15 Uhr wird man es wissen. Dann wird der erste Läufer im Ziel erwartet.

Sicher ist dagegen: Das Konzept für den Wettbewerb durch die Telgter Altstadt und die Emsauen steht. Das Organisationsteam des TV Friesen Telgte um Citylauf-Chef Franz-Josef Wewer und Abteilungsleiterin Gudrun Stricker hat sich kürzlich zu seiner Hauptsitzung getroffen und letzte Details für den Ablauf besprochen.

Aktuell 232 Läufer haben sich für die unterschiedlichen Wettbewerbe angemeldet. Das stärkste Teilnehmerfeld ist – bedingt durch die Cup-Läufer – beim 10 000-Meter-Hauptlauf zu verzeichnen. Der Telgter Citylauf, bietet eine anspruchsvolle Strecke, die mit einer abwechslungsreichen Bodenbeschaffenheit aufwartet. Nach einer halbe Runde über die Tartanbahn des Sportplatzes geht es über Asphalt zum Hagen, wo die Läufer dann wieder einen weicheren Untergrund unter den Füßen haben. Über Pflastersteine führt die Strecke durch die Altstadt zur Ems. Weiter geht es in Richtung Emshof. Von dort geht es über Feld- und Waldwege, über die Ems und durch die Altstadt zum Zieleinlauf am Schulzentrum zurück.

„Die Genehmigung für den Lauf liegt vor“, sagt Organisator Franz-Josef Wewer. Ein beruhigendes Gefühl für die Organisatoren. Etwas Sorge hatten sie nämlich wegen der Bauarbeiten, die im September wieder auf dem Marktplatz beginnen sollen. Doch nun steht fest: Die Bagger rollen erst am Montag nach dem Lauf an.

Den Auftakt der Wettbewerbe macht der Bambinilauf um 14 Uhr. „Die Medaillen sind bestellt“, kündigt Lauftreffleiterin Gudrun Stricker an. Über eine Sportplatz-Runde können die Kleinsten ihre Kräfte messen. Der Wettbewerb startet ohne Zeitmessung. Auch Jungen und Mädchen im Kindergartenalter können ihre ersten Laufversuche starten.

Eine Attraktion ist der Schülerlauf, der über 2,5 Kilometer durch die Altstadt führt. Es lohnt sich für die Schulen, mit großen Teams an den Start zu gehen. „Für die drei größten Mannschaften gibt es Gutscheine. Auch Schulen aus der Umgebung dürfen teilnehmen“, kündigen die Organisatoren an.

Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bietet sich der 5000-Meter-Lauf ab 15.15 Uhr an. Für die Teilnehmer eine einmalige Gelegenheit, zwei Runden durch die Telgter Altstadt zu laufen und sich dabei von vielen Zuschauern anfeuern zu lassen. Schließlich gibt es außer den Aspiranten auf Pokale auch Läufer, die einfach nur das besondere Flair des City-Laufs genießen möchten. Zeitgleich um 16.45 Uhr starten schließlich die Zehn-Kilometer-Königsetappe und der Walking-Wettbewerb über 7500 Meter. Den Startschuss gibt Bürgermeister Wolfgang Pieper.

60 Helfer sorgen am CityLauf-Tag für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Streckenposten weisen den Teilnehmern den Weg und sperren die Kreuzungen ab. Andere sind an der Startnummernausgabe eingeteilt. Vor und in der Turnhalle am Schulzentrum gibt es Verpflegungsstände. Die Band „Change it“ der Musikschule der Stadt Telgte hat ihr Kommen zugesagt, ebenso die Sanitäter der Malteser, die ebenso am Zieleinlauf zu finden sind.

Einzel- und Gruppenanmeldungen für den Telgter Citylauf können ab sofort im Internet erfolgen: www.laufen-os.de/telgte/

Leserkommentare

Google-Anzeigen

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5097181?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F3661143%2F94%2F57556%2F